Mittwoch, 11. Juli 2012

[Raubzug] Trödel vom Markt

Hallöchen,

ich liebe Trödelmärkte über alles und könnte mich regelmäßig dumm und dämlich an ollem Krempel kaufen. In meiner Heimat gibt's einen, der täglich geöffnet hat und wenn es sich ergibt, schaue ich dort vorbei.
Bei meinem letzten Besuch habe ich drei Schätze enteckt, die ich für zusammen 7€ ergattern konnte.



Nummer eins ist dieser Hocker mit rotem Kunstledersitz, der super zu meinen anderen 70er-Jahre-Möbeln und Dekostücken passt.

Leider scheint er das Heim einiger Holzwürmer zu sein, wie der Hausherr nach dem Kauf festgestellt hat, dagegen müssen wir noch etwas tun.

Dann habe ich noch zwei tolle schmale Regale gefunden, die mir ideal als neuer Nagellackaufbewahrungsplatz schienen. Keine Ahnung, wozu sie vorher gedient haben, aber mir gefällt das etwas kitschige Design mit den selbst aufgeklebten Rosen.
Dummerweise hatte ich die Maße der Lackflaschen nicht im Kopf und mich leicht verschätzt; die einzigen Flaschen, die gut hinein passen, sind die essence-Mini-Lacke sowie die von Rival de Loop. Aber jetzt habe ich zumindest diese Lacke besser im Blick und es sieht noch dazu hübsch aus. Die anderen Flaschen sind wie bisher auf der Etagere sowie in einer Schachtel, aber damit kann ich leben :-)

Wie findet ihr die Sachen?
 
Euer OktoberKind

Kommentare:

  1. Antworten
    1. ^^ Jaaa, find ich auch. Leider ist der Sitz auch schon durchgesessen; mussten ne Holzplatte drunter anbringen, damit man nicht irgendwann mit dem Bezug durchkracht. Ich hoffe ja, der Hausherr hat am Wochenende Zeit für die Restauration. Will den Hocker endlich "besitzen"! *g*

      Löschen
  2. *hihihi* Du bist wie meine Mum, die liebt Flohmärkte. Sie ist regelrecht süchtig danach! ;)

    AntwortenLöschen