Mittwoch, 1. August 2012

[Raubzug] Lipstick Love (II)

Hallöchen,

heute möchte ich euch meine Lippenstift-Neuzugänge vorstellen.



Eigentlich hatte ich es auf die Maybelline Popsticks abgesehen, nachdem ich aber auf diversen Blogs nicht allzuviel Gutes darüber gelesen habe und mich die Farbabgabe auch nicht wirklich angesprochen hatte, viel mir wieder ein, dass ich ja die L'Oreal Rouge Caresse-Lippenstifte auch gar nicht schlecht fand. Da mir an diesem Tag ein bisschen nach Frustshopping war und bei Rossmann wieder eine 20%-Rabattaktion stattfand, durfte nach kurzem Überlegen die Farbe Rebel Red für knapp 8€ mit und ist somit mein teuerster selbstgekaufter Lippenstift.
Und ich muss sagen, ich finde ihn wundervoll. Die Hülle ist zwar nicht sonderlich ansprechend, aber Konsistenz, Geruch und Farbe umso mehr. Es ist ein schönes Alltagsrot, das man auch ohne Spiegel auftragen kann und gleitet förmlich über die Lippen. Pflegend ist er zwar nicht, trocknet die Lippen jedoch auch nicht nennenswert aus.
Auf den Swatches seht ihr die Farben bei Tageslicht 3x, 2x und 1x aufgetragen. Er lässt sich also schichten. Wenn der Gloss abgenutzt ist, bleibt trotzdem noch Farbe auf den Lippen.


Außerdem durfte noch der Rival de Loop Young in der Farbe 21 mademoiselle für 1,69€ mit, ein schönes Orangebraun mit dezentem Schimmer.

Die Swatches wurden ebenfalls bei Tageslicht 3x, 2x und 1x aufgetragen, oben die Naturlippen, unten mit Lippenstift darauf. Hier sieht man aber, dass die Farbe sich nicht sehr gut schichten lässt und sehr sheer bleibt, was ich aber durchaus in Ordnung finde. Ich möchte auch Lippensifte haben, die ich ohne Spiegel nachziehen kann.

Zu guter Letzt möchte ich euch einen Lippenstift zeigen, der gerade bei Catrice aus dem Sortiment geht und daher reduziert war. Da noch ein neues Exemplar im Regal stand und der Hausherr mich auf eine Runde Kosmetik bei dm eingeladen hat (wir waren ja noch im Urlaub^^), durfte 110 Shy Flamingo mit mir nach Hause kommen.

Die Farbe vermag ich nicht genau zu beschreiben, wohl orange-pink-koralle mit Glitzereinschlag und für mich sehr ungewohnt, da ich nichts auch nur annähernd Ähnliches besitze. Mir kam er außerdem beim Swatchen sehr knallig vor, wenn nicht sogar schon ins neonhafte gehend, wie man besonders beim rechten Swatch (im Sonnenlicht; links im Schatten) sehen kann.

Wie mir die Farbe gefällt, kann ich noch nicht sagen; nach einer Woche Urlaub ist meine Haut zur Zeit eine Mischung aus leichtem Sonnenbrand, Hautrötungen und Sommersprossen, außerdem habe ich seit fast zwei Wochen kein Make Up mehr getragen, sodass mir gerade jegliche Farbe im Gesicht ungewohnt vorkommt :-D Der scheue Flamingo scheint mir aber bei den derzeitigen Temperaturen ein idealer Sommerlippenstift zu sein, da seine Konsistenz sehr leicht ist und die Farbe mit dem leichen Glitzer ebenso ideal frisch wirkt.




Habt ihr die Lippenstifte auch? Wie findet ihr die Farben?

Euer OktoberKind

Kommentare:

  1. Mir gefallen der Catrice Shy Flamingo und der erste von L'oreal am Besten. Sehr schöne Farben! Die Lippenstifte von L'oreal hab ich mir noch nie angeschaut... aber die sind wirklich hübsch verpackt und haben eine tolle Form, finde ich. Ich mag das bei Lippenstiften immer nicht so gerne, wenn die nach oben so spitz zusammen laufen.... LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Flamingo konnte ich mich immer noch nicht so anfreunden, er ist halt doch sehr knallig und wenn ich so intensive Farben trage, dann meistens Rot. Muss mal ne Befragung in meinem Umfeld dazu durchführen ;-)

      Ja, ich liebe den L'Oreal-Lippi über alles. Am Besten schaust du mal, wenn es bei Rossmann wieder Rabatt gibt...

      LG :-)

      Löschen