Samstag, 11. August 2012

[Raubzug] Sale! Sale! (IV)

Hallo ihr Lieben,

wie ihr vielleicht wisst, haut essence gerade, genau wie Alverde, Produkte, die das Sortiment verlassen, zu einem günstigeren Preis raus. Da musste ich natürlich, trotz meines selbst auferlegten Kosmetikkaufverbots, mal genauer schauen und, naja, konnte mich auch nicht zurückhalten.^^

Hier nun meine Ausbeute:

Alverde Quattro Lidschatten - 37 Chocolate (2,95€)

Die Lidschatten duften pudrig, was ich als sehr angenehm empfinde. Sie lassen sich gut aufnehmen, für das Ergebnis auf den Swatchfotos bin ich 2x über die Stelle gegangen. Der Auftrag ist gleichmäßig, es krümelt nichts. Die unteren beiden ähneln sich sehr, nur dass der linke glitzert und der rechte matt ist.

essence quattro eyeshadow - 08 wood you mind? (0,95€)

Hier haben mich die Konsistenzen nicht so sehr überzeugt.
Alle, vor allem die hellen Töne, gefallen mir optisch sehr gut. Die oberen sind schöne Basic-Töne, bis auf den 3. glitzern aber alle leicht.
Hier muss man schon mehr schichten, um ein deckendes Ergebnis zu erzielen, was ich etwas schade finde, vor allem bei den beiden dunkleren Farben. Vor allem der dunkelste ich sehr hart und krümelig und muss einige Male geschichtet werden. Ich warte aber mal ab, wie sie sich auf dem Auge machen. 
Alverde Gebackener Lidschatten - 09 Nude Rose (1,95€)

Die Farbe hat mich sofort angesprochen, eine Mischung aus rosa und beige, wobei ich dachte, dass er noch mehr ins beige gehen würde. Wie man aber auf dem Swatch unten sieht ist er leider deutlich rosa-metallischer, als das Foto oben links vermuten lässt. Er lässt sich aber gut auftragen und verblenden und hält auch gut. Für etwas dramatischere AMUs ist er sicher gut geeignet, für schlichte Nude-Make Ups wohl eher weniger. Für den Preis aber vollkommen in Ordnung.

Catrice Absolute Eye Colour - 320 Dalai Drama (1,75€)

Diese Farbe hatte ich überhaupt nicht mehr auf dem Schirm, aber als ich sie verbilligt im Aufsteller war, habe ich schnell geswatcht und festgestellt, dass die Farbe gar nicht so schlecht aussieht.
Auch dieser Lidschatten ist wieder recht fest und muss geschichtet werden. Die Glitzerpartikel kann man auch gut erkennen.
essence Lippenstift - 42 Fairytale (0,95€)

Diese Farbe ähnelt 3 meiner Alverde-Lippenstifte, die ich mir bei der letzten Sortimentsumstellung gekauft habe, hat jedoch ein anderes Finish (etwas leichter und glänzender). Wie man auf den Swatch-Fotos sieht, ist er anfangs sehr sheer, lässt sich aber gut schichten. Da mir Rot im Alltag manchmal doch etwas zu dramatisch ist und ich nicht immer präzise mit einem Lippenpinsel arbeiten mag, hat Fairytale durchaus das Potential, sich zu meinem neuen Liebling zu mausern - warten wir es ab!
Im Gegensatz zu den Lidschatten genügt hier zur Entfernung mein alkoholhaltiges Gesichtswasser nicht, hier musste der 2-Phasen-AMU-Entferner ran.



Alverde Lidschatten Mono Matt - 10 Dark Aubergine (1,75€)

Eine wundervolle Farbe, die ich noch nicht in meiner Sammlung habe.
Der Lidschatten ist relativ fest, die Farbabgabe auf dem Finger aber sehr gut. Auf dem Arm allerdings muss man schon recht fest aufdrücken, um eine gute Farbabgabe zu erzielen. Auf dem Swatch-Foto bin ich links einmal leicht rübergegangen, daneben 2x stärker. Das Ergebnis ist deckend, krümelt aber nicht. Auch dieses Lidschatten hat den typischen Alverde-Geruch, den ich sehr mag.

Alverde Kajal Eyeliner - 09 Taupe (0,95€)

Die Farbe geht mehr ins graue, als es die Kappe vermuten lässt. Auf dem Arm-Swatch allerdings ist ein leichter brauner Untetron erkennbar, der mir gut gefällt.
Der Stift ist recht fest, allerdings nicht so unangenehm hart wie viele der essence-Kajalstifte.

Claire Fisher extra beruhigende Intensivpflege mit Mandel - sehr trockene Haut (2,45€)

Ich habe bisher mit Claire-Fisher-Produkten sehr gute Erfahrungen gemacht, daher wurde ich aufmerksam, als ich das Preisschild an der Creme las. Ich tatsche dann auch direkt in eine offen danebenstehende Creme und der Geruch und die Konsistenz gefielen mir. Der Geruch ist recht süß und ich meine, das Mandelöl erkennen zu können (kann natürlich Einbildung sein). Die Creme war recht fest, zog aber rasch ein, nachdem man sie in die Haut einmassiert hat und hinterließ ein weiches Gefühl. Ich wage hier mal den Vergleich zur TBS Body Butter Brasil Nut, die auch sehr fest war, aber direkt auf der Haut geschmolzen ist (bitte bedenkt, dass das mein Eindruck nach einmaligem Testen war und defintiv kein Langzeiteindruck).
Ich habe zwar im Normalfall keine sehr trockene Haut, aber als Nachtcreme oder im Winter kann ich sie gut gebrauchen. Wie reichhaltig die Creme aber tatsächlich ist, kann ich an dieses Stelle natürlich nocht nicht beurteilen.
essence shape & style 3in1 file (0,95€)

Ich habe leider keine vernünftige Nagelfeile und diese hier sah interessant aus, vor allem, da sie gleich 3 Funktionen hat. Ich habe sie noch nicht ausprobiert, kann also noch nichts dazu schreiben.

Six Ohrringe (2€)

Hier haben die Farben den Ausschlag zum Kauf gegeben, die rötlichen Töne passen sehr gut zu mir und sie treffen genau meinen Geschmack. Außerdem sind sie nicht zu auffällig, trotz ihrer Größe.

Meine weiteren Neuerwerbungen (nein, ich bin immer noch nicht fertig, alles zu zeigen, aber in einem oder zwei Posts würde es definitiv zu viel werden) bekommt ihr demnächst ebenfalls zu Gesicht.

Habt ihr beim Ausverkauf auch zugeschlagen oder schon Erfahrungen mit einem der vorgestellten Produkte?

Habt ein schönes Wochenende!


Euer OktoberKind

Kommentare:

  1. Schöne Ausbeute! Ich hätte schwören können, dass ich das essence Quad auch habe. War gerade nachsehen: stimmt gar nicht. Das ist nämlich eigentlich ganz hübsch.

    Montag muss ich dann wohl noch mal die essence-Theke besuchen. ;)

    Die alverde-Swatches überraschen mich aber jetzt auch positiv.

    Danke fürs Zeigen. :)

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöne sale-ausbeute! das essence quad hat mir meine mum gestern geschenkt^^das von alverde sieht aber auch sehr gut aus

    AntwortenLöschen