Samstag, 3. November 2012

[Projekt] Aufgebraucht im September/Oktober

Soooo,

nach langer langer Zeit ist mal wieder ein Aufgebraucht-Post fällig. Den letzten gab es ja Anfang Juli, aber den Sommer über habe ich nicht eine Flasche leer bekommen. Keine Ahnung, woran das liegt: ich wasche, creme und pflege wie ein Weltmeister, aber ich brauche etwa 4 Monate, bis eine Shampooflasche leer ist, etwa 2 für ein Duschgel und mindestens einen für eine Flasche Bodylotion. Wenn man dann auch noch verschiedene Produkte parallel verwendet, wird so natürlich nichts alle.
Dafür habe ich es in den letzten Wochen endlich geschafft, ein bisschen was "abzuarbeiten" - was aber nichts daran ändert, dass ich immer noch jeweils 6 Flaschen Shampoo und Duschgel, 5 1/2 Dosen Gesichtscreme, 7 verschiedene Bodylotions sowie je 2 Flaschen Gesichtswasser und AMU-Entferner rumstehen. Diversen Hamsterkäufen sowie dm- und Glossyboxen sei Dank.^^ Ich war aber sehr tapfer und habe mir über die Boxen hinaus seit Anfang April wirklich nichts mehr gekauft (ist ja bei den Massen auch überflüssig.)


AS Nagellackentferner: Den habe ich beim Aufräumen gefunden, die Flasche war schon fast leer. Steht sicher schon fast zehn Jahre hier rum. Nun ist er endlich leer (kann ja auch nicht mehr nachgekauft werden ;-))

p2 Mousse Make Up - 010 Nude: Yeah, endlich mal was aus dem Bereich dekorative Kosmetik! Ich mochte es gern, dies hier war mein zweiter Tiegel. Wird erst mal nicht nachgekauft (weiß gar nicht, ob es die Nuance noch gibt), da ich noch einige Foundations habe, mit denen ich zufrieden bin.

Rexona Clear Aqua Deo: Mein Gral! Das erste Deo seit Langem, das ich nachgekauft habe, weil es alles das tut, was es soll: trocken halten, neutral bis gar nicht riechen und einen auch nicht riechen lassen. Hatte ich noch bei keinem Deo. Top!

Sebamed Pflegedusche Granatapfel: War in einer der ersten dm-Boxen. Es ließ sich recht schwer entnehmen, da es sehr fest war, der Geruch war aber angenehm, besonders auf meiner sonnengestressten Haut. Aus den oben genannten Gründen aber kein Nachkaufprodukt.

Garnier Natural Beauty Shampoo Kakaobutter und Kokosöl: Stand schon ewig halbleer bei mir rum, da ich bislang alle paar Wochen das Shampoo wechselte (dann gewöhnen sich meine Haar ans Shampoo und ich muss öfter waschen, also verwendete ich mehrere im Wechsel). Ich bin vor einer Weile jedoch auf silikonfreie Produkte umgestiegen, da fiel mir dieses wieder in die Hände. Anfangs war es perfekt, aber in den letzten paar Wochen setzte der Gewöhnungseffekt abermals ein. Wird aus obigen Gründen erstmal nicht nachgekauft.

Balea Young Bodylotion Funky Jungle: Ebenfalls aus einer dm-Box. Der Geruch war undefinierbar-süß, die Pflegewirkung nicht außergewöhnlich.Wird nicht nachgekauft.

Balea Young Bodylotion Zuckerschnute: Hatte ich mir gekauft, weil ich das Duschbad mochte, bevor es aus dem Sortiment genommen wurde. Der Geruch war sehr intensiv, aber lecker.

Dove go fresh Pflegedusche Pflaumen- & Sakura-Blütenduft: Habe ich von meiner Mama bekommen, weil sie den Geruch nicht mochte. Ich hätte es mir von selbst nicht gekauft, aber war sehr zufrieden. Geruch und Konsistenz waren toll, es hat auch überdurchschnittlich gut gepflegt. Wird aus obigen Gründen erstmal nicht nachgekauft.

Yves Rocher brillance shine 1-Minute radiance Mask: Hatte ich mal zu einem Einkauf dazu bekommen. Geruch war in Ordnung, Pflegewirkung habe ich schon besser gesehen. Wird nicht nachgekauft.

Yves Rocher pur bleuet Milder Augen Make-Up-Entferner: Ich fand ihn an sich sehr gut, allerdings hatte ich vor allem zum Schluss das Gefühl, er reinigt nicht mehr komplett - mit (nicht wasserfesten) Eyelinern hatte er Probleme. Hab noch zwei andere AMU-Entferner, also kein Nachkauf.

Yves Rocher pure calmille zart-schmelzendes Feuchtigkeitsgel: Vor allem im Sommer sehr angenehm, da meine Haut dann mit Cremes sehr schnell überfordert ist. Schöne Konsistenz, ausreichende Pflegewirkung und angenehmer Geruch. Aus obigen Gründen erstmal kein Nachkauf.

Thomas Sabo Charm Kiss EdP: War auch mal in einer Glossybox und es hat mir wirklich sehr gut gefallen, ein toller Duft. Ich kann mir vorstellen, es mir in der Originalgröße zu kaufen, aber vorher möchte ich noch ein oder zwei andere Parfums leeren.

RdL Hydro 3 in 1milde Reinigungstücher: Lagen ewig rum, da ich selten Tücher zur Reinigung nehme, war wohl eine Winteredition. Haben sehr gut gereinigt, würde ich nachkaufen, wenn es sie wieder gäbe.

Annemarie Börlind Festigende Körperlotion: War mal in einer Glossybox. Der Geruch war sehr eigen und stark, die Konsistenz sehr fest und etwas schmierig. eine festigende Wirkung habe ich nicht festgestellt, aber es war auch nur eine Probegröße. Wird nicht gekauft.


So, neben vielen Produkten, die ich aufgebraucht habe, habe ich einige auch einfach entsorgt. Muss ja auch mal sein.

Herbal essences Viel Feuchtigkeit Intensivmaske: Steht schon seit mindestens drei Jahren rum und ist immer noch nicht leer. Der Geruch ist widerlich künstlich-süß, die Pflegewirkung auch nicht herausragend. Da ich nichts silikonhaltiges mehr nutze, kommt sie nun in den Müll.

Alverde Cellulite Körper-Gel: Habe mal eine Empfehlung auf einem Blog gelesen und es dann gekauft. Hilft aber nicht, pflegt nicht, ist klebrig und riecht eklig (ich mag keinen Kräuterduft bei Körperpflege). Weg damit.

Balea Body Rasierschaum empfindliche Haut: Die Dose hat schon zwei Umzüge hinter sich; ein dritter muss nicht sein. Es erfüllt seinen Zweck, aber da ich seit Jahren epilliere und nicht mehr rasiere, brauche ich es nicht mehr.

Sun Ozon Après Spray sensitiv: Irgendwann mal gekauft, fast nicht benutzt. Vor anderthalb Jahren abgelaufen. Kommt weg.

Autan Family Milch für empfindliche Haut: Im Rügenurlaub vor sechs Jahren gekauft und nun auch abgelaufen. Ich habe es zwar oft verwendet, da es auch wirklich hilft, aber nächstes Jahr ist es Zeit für ein Neues.

aminomed medizinische Zahncreme: Gab es mal gratis bei dm zum Einkauf dazu. Die Konsistenz ist eklig, der Geschmack auch. Ich konnte das Minipröbchen nicht aufbrauchen, das soll was heißen!

essence Circus Circus Creme eyeshadow - My sparkling acrobat: Mal im Sale gekauft, etwa zweimal verwendet, da er sehr schnell eintrocknete. Mittlerweile ist das nur noch ein dunkler Klumpen. Absoluter Fehlkauf.

Fruttini Coco Banana Lipbalm: Die Maserung mit den zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen hat mich angesprochen, aber die unterschiedliche Konsistenz der Wirbel (einer sehr weich, der andere hart, sodass man in den weichen Teil richtige Kerben gekratzt hat) sowie der eklig künstliche Geschmack haben mich nach kurzer Zeit angewidert. Eine Pflegewirkung war auch kaum vorhanden. Kann ich absolut nicht empfehlen!

Nivea pure & natural Lippenstift - 78 chestnut brown: Habe ich gekauft, als die Kosmetiklinie von Nivea aus dem Sortiment gegangen ist. Ist gekippt, daher kommt er jetzt weg.


Was habt ihr alles aufgebraucht in den letzten Monaten? Ich freu mich über eure Kommentare oder Links!

Euer OktoberKind

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen