Mittwoch, 2. Januar 2013

[Projekt] Aufgebraucht im November/Dezember

Hallöchen,

heute zeige ich euch kurz, welche Produkte ich in den letzten zwei Monaten geleert habe. Wie immer ist es nicht viel, aber wenigestens etwas.
Zum Teil bin ich froh, dass die Sachen alle sind, zum Teil finde ich es schade, weil wieder ein paar tolle Produkte dabei waren.
Yves Rocher Nutrition Repair Balsam trockene Haarspitzen: Ein Verlegenheitskauf, der mir aber sehr gut gefiel. Die Tube reichte fast ein Jahr, die Spitzen wurden gepflegt, ohne fettig zu wirken. Momentan nehme ich Haaröl; ich weiß noch nicht, was mir besser gefällt.

Yves Rocher schöne Hände Feuchtigkeitscreme: Roch sehr gewöhnungsbedürftig (nach Arnika, nehme ich an); den Geruch mochte ich mit der Zeit, allerdings wurden die Hände durch das Glycerin sehr glitschig, was ich nicht mag. Würde ich nicht nochmal kaufen.

Alterra Erste Fältchen Augencreme Wildrosenblüte: Der Geruch war in Ordnung, eine starke Pflegewirkung ist mir nicht aufgefallen. Wurde nicht nachgekauft.

essence no limits volume mascara waterproof: Die mochte ich ganz gern, nun ist sie alle. Habe noch genug andere Mascaras, die ausprobiert werden wollen.

Puma Aqua Parfum (Probe): Der Geruch gefiel mir. Da ich aber Düfte habe, die besser zu mir passen, werde ich es wohl nicht kaufen.

Rival de Loop Hydro 3 in 1 Milde Reinigungstücher: Die Tücher waren in Ordnung, obwohl die Reinigungswirkung etwas besser hätte sein können. Nachkauf nicht ausgeschlossen.

Balea Juicy Melon Bodylotion: Die hatte ich schon mal und der Geruch gefällt mir gut. Allerdings hatte ich vergessen, dass sie auf der Haut ein komisches trockenes Gefühl hinterlässt, besonders an den Händen. Das finde ich eklig und werde die Creme daher nicht mehr kaufen.

Yves Rocher Pur Désir de Pivoine Flüssigseife: Die Seife war toll, ich habe sie sehr sparsam benutzt, um lange etwas von ihr zu haben. Der Rosenduft hat sich auch nach dem Händewaschen längere Zeit auf der Haut gehalten. Wenn ich das halbe Dutzend Seifenstücke, das ich noch habe, aufgebraucht habe, werde ich sie wohl nachkaufen.

Balea Totes Meer Maske: Die Reinigungswirkung war gut, die Haut fühlte sich toll an. Allerdings hat die Maske beim ersten Benutzen gebrannt wie Feuer, beim zweiten Mal dann nicht mehr ganz so stark. Keine Ahnung, worauf meine Haut da reagiert hat, aber dieses Produkt werde ich definitiv nicht wieder kaufen!

Balea Bademomente Sense of India Wildrose & Sandelholz: Dieser Badezusatz riecht absolut genial, auch noch Stunden nach dem Baden! Eine besondere Pflegewirkung ist mir nicht aufgefallen, ich habe sie aber auch nicht erwartet. Ich werde das Produkt auf jeden Fall nachkaufen.

Nivea harmony time Cremedusche: Das Duschbad roch gut, hatte jedoch diesen typischen Niveaduft, den ich nicht mag, als Unternote. Die Pflegewirkung war aber gut. Falls es das Produkt noch gibt, würde ich einen Nachkauf jedoch nicht in Erwägung ziehen.


Was ist bei euch alles leer geworden? Kennt ihr diese Produkte hier auch?




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen