Mittwoch, 27. Februar 2013

[Outfit des Tages] Die wilden Siebziger

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es wieder ein Outfit.
Die Cordhose habe ich vor ein paar Wochen bei C&A gekauft, ich habe sie bereits in türkis und als Shorts ebenfalls in weinrot und senfgelb. Hach, ich liebe diese Farben.^^

Ich finde aber, diese Farben haben sowas 70er-mäßiges, das mir hin und wieder sehr gut gefällt.



 Cordhose: C&A // Strickkleid & Cardigan: Kik 


Kommentare:

  1. Ich würde das Strickkleid gegen ein kürzeres, z.b. weißes Tshirt ersetzen :) Hose & Cardi gefallen mir aber super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich habe extra das Kleid genommen, weil es mir einzeln zu kurz ist und zu nem Rock doof aussieht ;-) Und du wirst lachen: Ich habe gar kein einfaches weißes T-Shirt! :-D Normalerweise trage ich zu der Hose auch kürzere Pullis, aber die waren mir bisher zu unspekatakulär für den Blog *g*

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  2. Ich finde den 70er Touch toll!
    Senfgelb bringt etwas Farbe rein und harmoniert super mit den goldenen Knöpfen :)
    klickmy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, dankeschön! Muss mir nur noch die passende 70er-Jahre-Frisur zulegen! ;-)

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  3. Ich liebe diese 3 Farben (Senf, Rotwein, Pflaume)auch sehr, nicht nur, weil man sie auch essen kann. *g*. Finde die Kombination dieser auch schön. Was ic mir aber noch cooler vorstellen würde: Das blaue Strickkleid mit einer Strumbphose im gleichen Blau, darüber die Weste und dazu noch dunkelblaue Schnürpumps! Vielleicht eine Idee?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Die Schnürpumps klingen gut, kann ich mir auch gut vorstellen, besitze ich nur (noch) nicht ;-) Ich behalt's aber mal im Hinterkopf, wenn ich das Kleid das nächste mal trage.
      Danke für deine Anregung!

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen