Samstag, 23. März 2013

[Outfit des Tages] Schneewittchen

Hallo ihr Lieben, heute gibt es wieder ein neues Outfit. Vor den Schneemassen, die hier immer noch überall rumliegen, hebt es sich zwar nur mittelprächtig ab, aber was soll's ^^. Es war viel zu lange grau, deshalb muss endlich mehr Farbe her - heißt bei mir natürlich, ich seh rot! ;-)

Das Kleid ist neu, ich habe es vor kurzem bei C&A im Ausverkauf für schmale 9€ ergattert. Da ich eigentlich genug Kleider habe, wollte ich es erst hängen lassen, aber: ich hatte bisher kein knallrotes Kleid - ist das zu fassen? Tse, tse, tse^^ Naja, deshalb konnte ich (mal wieder) nicht widerstehen. Aber ich freu mich total darüber, weil es wirklich schön ist. Das Rot ist übrigens noch viel satter als auf den Bildern, ich konnte die Farbe aber leider nicht gut einfangen. Auch meine Bildbearbeitungsprogramme haben versagt. Stellt euch reife Kirschen vor, dann habt ihr's ungefähr.






Ich finde es auch schön, dass es halblange Ärmel hat, also ein 3-Jahreszeiten-Kleid :-)
Und meine schönen roten Schuhe durften auch mal wieder ausgeführt werden, die brauchten auch dringend mal wieder Tageslicht ;-)
Den Gürtel trage ich derzeit zu vielen Kleidern - er ist einfach schlicht und dennoch durch die Flechtoptik nicht langweilig. Die Kette habe ich schon so lange, dass ich nicht mal mehr weiß, woher sie ist und wurde bestimmt seit 2 Jahren nicht mehr getragen - von Lederbändern bin ich irgendwann nach dem Abi abgekommen.
Kleid & Cardigan: C&A // Schuhe: Deichmann // Gürtel: Madonna // Tasche: Jeans Fritz // Kette: alt 


Kommentare:

  1. Super Schnäppchen!
    Kleider stehen dir so gut :)
    Mag die Accessoires dazu sehr gerne.
    klickmy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Voll süß =)
    Ich finde es auch toll kombiniert und Rot und Schnee ist sowieso das Beste was man machen kann :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das Kompliment! :-)

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  3. Das ist ein tolles Kleid und steht dir gut. Das Rot mag ich sehr. Kleider stehen dir überhaupt sehr gut. *Neid*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, dir stehen Kleider sicher auch! Dann gehen wir mal zusammen shoppen und schauen, ob wir eins finden, dass dir auch gefällt! :-)

      Löschen