Mittwoch, 17. April 2013

[Outift des Tages] Cordy Girl

Hallo ihr Lieben,

bevor es in den letzten Tagen so richtig warm wurde, hatte ich noch mal die "Chance" mich in ein etwas dickeres Outfit zu schmeißen.
Ausnahmsweise hatte ich mal keine Lust, im Röckchen zur Arbeit zu stiefeln, daher kramte ich nach Längerem mal wieder meine rote Cordhose raus. Passend dazu durfte auch mein rosa Flauschpulli herhalten, und damit der Look nicht allzu casual wurde, trug ich einen dunklen Blazer dazu. Die Kombi finde ich eigentlich sehr schön, ich fühle mich in Hosen eben nur nie so wohl wie in Röcken oder Kleidern (aber dafür kann die arme Hose ja nichts^^).
Da mir diese 3-Farben-Kombi durch die ganzen einfarbigen Teile aber doch etwas zu langweilig war, habe ich sie durch die Schmetterlingskette noch etwas aufgepeppt. So wirkt das Gesamtbild auch wieder etwas jugendlicher (oh Gott, ich fühle mich grad wie meine eigene Oma!! o.O) und nicht gar so spießig.
Außerdem durften endlich mal meine Winterstiefel zuhause bleiben und ich habe stattdessen die braunen Schnürschuhe aus dem Schrank geholt. Was für ein befreiendes Gefühl! :-D
(Wobei es bei den weiter steigenden Temperaturen derzeit natürlich noch luftiger wird, haach!)


Hose & Blazer: C&A // Pullover: H&M // Schuhe: Pimkie




Kommentare: