Montag, 19. August 2013

[Swatch] Manhattan - Grüne Multi-Effekte

Hallöchen,

heute gibt es den letzten Teil der neuen Manhatten-Produkte, nämlich diese drei Mono-Lidschatten.
Diese Art Einzellidschatten hatte ich zuvor nicht besessen, deshalb war ich sehr neugierig auf die drei. Besonders vom mittleren, Queen's green, war ich auf den ersten Blick sehr angetan.











Allerdings war auch hier die Qualität der einzelnen Produkte sehr unterschiedlich. Während mich vor allem Green Witch positiv überraschte (etwas krümelig, aber trotzdem sehr buttrig, tolle Pigmentierung), war ich von der schwachen Pigmentierung von Queen's Green sehr enttäuscht. Die Farbe lässt sich kaum aufbauen und hat nichts mehr von der Leuchtkraft im Pfännchen.
Rock the Grass ist ebenfalls gut pigmentiert und seidig und lässt sich gut verarbeiten.
Ich habe euch noch ein AMU mit den drei Farben geschminkt. Nichts für den Alltag, aber in Kombination besser als erwartet. Ich finde es auch super, dass man hier die einzelnen Farben auf dem Lid noch erkennt, das war ja beim Quad, das ich euch gezeigt habe, nicht so.
Für Green Witch kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen, ein wirklich toller Lidschatten. Rock the Grass ist ebenfalls nicht schlecht, ich mag dieses Grasgrün auf den Augen allerdings nicht so gern an mir, ansonsten ein gutes Produkt. Von Queen's Green rate ich ab, da er kaum Farbe abgibt und an Strahlkraft auf dem Auge verliert.

Habt ihr die neuen Manhattan-Produkte schon getestet? Wie sind eure Erfahrungen?



1 Kommentar:

  1. Rock the grass sieht ja klasse aus; die anderen auch, aber die finde ich etwas "harmloser". Schönes AMU damit; farblich gut abgestimmt und kombiniert.

    Herzliche Grüße und einen schönen Abend.

    AntwortenLöschen