Mittwoch, 21. August 2013

[TAG] Kosmetik im Koffer

 Hallo ihr Lieben,

seit einer knappen Woche bin ich wieder aus dem Urlaub zurück und endlich habe ich wieder Zeit und Muße zum Bloggen.
Passend dazu gibt es heute meinen Beitrag zu Dianas TAG. Den werde ich gleich doppelt machen, denn wenn man es genau nimmt, musste ich in den letzten 4 Wochen gleich zweimal meinen Koffer packen.

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, habe ich vor ein paar Wochen geheiratet, und zwar in der alten Heimat. Daher musste alles eingepackt werden, was man im weitesten Sinne eventuell zu diesem Anlass brauchen könnte, denn mein endgültiges Make Up stand erst in der allerletzten Sekunde. Dazu wird es noch einen Extra-Beitrag geben, daher gehe ich in diesem Beitrag nicht näher darauf ein.
Zu diesen beiden Täschchen stellt euch bitte noch eine Tüte voller Nagellacke vor^^










Insgesamt war ich eine Woche unterwegs und neben den Hochzeitssachen hatte ich natürlich noch Produkte dabei, die ich an den anderen Tagen benutzt habe. Bitte habt Verständnis, dass ich hier die Produkte nur zeige und sie nicht extra aufliste, wenn ihr Fragen habt, fragt einfach :-)



Von den Lacken brauchte ich letztlich nur einen, aber da ich mein Kleid nicht hier hatte, musste ich alle potentiellen Kandidaten mitnehmen und vor Ort entscheiden.
Diese Produkte (bis auf das RdL-Puder) habe ich nur für die Hochzeit benötigt, das ist mir im Sommer für ein simples Tages-Make Up einfach zu viel.
Meine Standardprodukte wie RdL-Concealer, Lidschatten-Base und Brauenpuder mussten natürlich mit.
Die Ausrüstung für die Augen viel minimal aus, denn auf Schminkexperimente habe ich woanders meist keine Lust, was nicht zuletzt daran liegt, dass es nirgends gute Beleuchtung und für mich passende Schminkspiegel gibt (habt ihr schon mal versucht, euch mit -7 Dioptrin über einem Waschbecken hängend an einen Spiegelschrank gedrängt zu schminken? Nein? Klappt auch nicht.)
Bei den Lippenstiften hatte ich das gleiche Problem wie bei den Nagellacken; verwendet habe ich insgesamt nur 2 (alverde Holundermeer und Unguilty Pleasure von Astor). Bei Blushes bin ich gerade anspruchslos; Pixie Pink von Sleek liebe ich momentan über alles.
Und natürlich meine Standard-Pinsel-Ausrüstung. Die, zu denen ich immer greife, wenn ich mich drauf verlassen können muss.
Insgesamt eine gute Zusammenstellung, denn abgesehen von den überschüssigen Lippenstiften und Lacken habe ich alles verwendet, aber nichts vermisst (für eine Woche okay, aber für einen längeren Zeitraum brauche ich dann doch mehr Abwechslung).

Kommen wir nun zur 2. Zusammenstellung, die ich für den anschließenden Urlaub gepackt habe.
Die fällt deutlich schmaler aus, was nicht zuletzt an der Gewichtsbeschränkung für Koffer bei Flügen liegt (man will ja auch noch was kaufen können, ohne dass der Koffer platzt...)
Wie ihr seht, hatte ich fast alle Produkte bereits auch beim ersten Mal dabei.
Die Foundation benutze ich grad sehr gern, wenn ich überhaupt welche verwende. Dann wieder die 4 Standards (Puder, Concealer, Base, Brauenpuder), Pixie Pink, 2 Lippenstifte (Sex and the City von p2, Unguilty Pleasure von Astor), 2 sheere Produkte, denn im Urlaub habe ich keine Lust, auf Exaktheit beim Schminken achten zu müssen. Dazu meine Lieblingsmascara von Lancôme, ein Lippenbalsam und die Sleek Storm-Palette, um spontan genug Auswahl fürs AMU zu haben, ohne zig Döschen mitschleppen zu müssen.
Dazu natürlich auch hier eine Minimalausstattung an Pinseln.

Und, was soll ich sagen? Ich habe mich in den ganzen 10 Tagen nicht ein einziges Mal geschminkt! Ich habe die Tasche kein einziges Mal geöffnet, weil ich einfach keine Lust hatte. Was nicht zuletzt daran lag, dass ich vor allem praktische Kleidung dabei hatte (in Wedges und mit Kleid kann man eher schlecht über Felsen klettern und den ganzen Tag durch Städte laufen, noch dazu im Regen - hallo Irland! ^^) und dann der Gedanke aufkommt - wenn du schon klamottentechnisch nicht der Brüller bist, brauchst du dich auch nicht anzumalen! :-D
Jedenfalls war es irgendwie ungewohnt, aber auch schön, sich mal 2 Wochen überhaupt nicht zu schminken und ich nähere mich meinen Schminkschätzen gerade langsam wieder an. ^^

Zu guter letzt gebe ich den TAG weiter an

Vanessa
Wiebke
Steffi

Ich würde mich freuen, wenn ihr mitmachen würdet!










Kommentare:

  1. Oh mein Gott, du warst in Irland? O.O :D Ich bekomme hier überhaupt nix mehr mit. Wo genau? Ich liiiiiiiiiebe Irland und muss unbedingt wissen wie es war.

    Normalerweise würde ich sagen, dass die Massen an Nagellacken viel zu viel sind, aber du hattest ja einen guten Grund. ;) Ansonsten habe ich auch ungefähr so viel mit.

    Wie findest du das RDL Beauty Balm?

    Danke fürs taggen. Ich mach auf jeden Fall mit. Könnte nur noch etwas dauern.

    Liebste Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab den TAG immer noch nicht gemacht -.-' Aaaaaaaaaaaaber er ist in Arbeit und wird morgen online kommen!! Denn übermorgen geht's nach Irland.. hahahaha :D

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen