Montag, 14. Oktober 2013

[Swatches] wet'n'wild-Lidschatten - Zuckerneid

Hallöchen,

vor einer ganzen Weile habe ich ja ein paar Produkte von wet'n'wild gekauft und euch recht zeitnah den Lack gezeigt (nämlich hier). Nun sollen die Mono-Lidschatten folgen. Gekostet haben sie jeweils 2,49€.




Bislang war ich mit den wet'n'wild-Produkten immer sehr zufrieden, daher swatchte ich ein paar der Lidschattenmonos, die mich interessierten.
Da ich noch keinen weißen schimmernden Lidschatten besitze und von Sugar recht angetan war, durfte er genauso mit nach Hause wie Envy; die Farbe erinnerte mich im ersten Moment an Don't touch my Mosserati von Catrice, mit dem ich ja wegen der Krümelei überhaupt nicht warm werde.

Sugar ist wie gesagt weiß mit silbrigem Schimmer. Dafür, dass er so hell ist, deckt er echt gut. Er krümelt kaum, ist aber recht fest. Zum Blenden ist er aber aufgrund des Glitzers nicht geeignet.




                         
Envy ist ein dunkles, golden schimmerndes Grün. Es ist etwas weicher gepresst als Sugar und krümelt etwas beim Auftragen, aber nicht annähernd so stark wie Mosserati. Dabei deckt er hervorragend; fürs AMU brauchte ich nur einmal mit dem Pinsel im Pfännchen rühren und hatte sofort ein tolles Ergebnis.
                  






Fürs Swatch-AMU habe ich Envy auf dem beweglichen Lid verteilt und versucht, es mit Sugar zu verblenden. Envy hat einen wahnsinns Schimmer, gefällt mir echt gut.
Die Haltbarkeit hat mich ebenfalls überzeugt, die Lidschatten rutschen und verblassen nicht.



Ich kann euch also auch diese Lidschatten ans Herz legen, wet'n'wild überzeugt mich immer wieder mit seinem Preis-Leistungs-Verhältnis.

1 Kommentar: