Freitag, 22. November 2013

[Swatches] TBN Pigmente & MAC Paint Pots

Hallo meine Lieben,

vor einer Weile habe ich ja zum ersten Mal bei The Body Needs bestellt und euch hier schon mal meine MAC-Lippenstift-Samples gezeigt. Heute sind nun endlich die Produkte für die Augen an der Reihe.

Als erstes sind das 4 Pigmente von TBN. Enthalten sind 0,6g für einen Preis von je 1-2$.


Alle Pigmente wurden in einem Schraubdöschen geliefert, das versiegelt war, oben den typischen TBS-Aufdruck und auf der Unterseite den jeweiligen Namen hat.
Prosperity ist ein metallisches Dunkelgrün. Die Pigmentierung ist in Ordnung, nicht ganz so gut wie bei den anderen drei Farben. Außerdem kann man gut die silbernen Glitzerpartikel erkennen.
Tempting Taupe ist eine sehr spannende Farbe; je nach Lichteinfall schimmert er zart braunrosa oder graubraun. Die Pigmentierung ist spitze, der Ton ist sehr seidig und krümelt beim Verteilen auf dem Auge kaum.
Risque ist ein Braunrot mit Orange- und Rosaeinschlag, ebenfalls je nach Lichteinfall changierend. Er krümelt etwas mehr.
Metallic Merlot schließlich wirkt wie die dunkle Schwester von Risque - die Grundtöne sind ähnlich, nur der kühle Pinkeinschlag ist hier stärker ausgeprägt. Ebenfalls eine tolle Farbe, jedoch nur durchschnittlich gut, was Auftrag und Krümelei anbelangt.
Neben den Pigmenten habe ich noch drei MAC Paint Pot-Samples bestellt.
Da die Paint Pots ja von vielen als Base (und natürlich auch als Cremelidschatten) gelobt werden, wollte ich sie selbst mal ausprobieren, ohne mir gleich die großen, teuren Originale kaufen zu müssen.
Für 3,29$ erhält man ein Pröbchen von einem halben Gramm (umgerechnet wäre so der 5g-Originaltiegel 1,35€ teurer, natürlich ohne Versandkosten).
Ich entschied mich für Painterly, Fancy Frosting sowie Bare Study.
Bare Study ist ein gut deckender, golden schimmernder Ton und könnte eine gute Basis für schimmernde Lidschatten bilden. Er gefällt mir von den dreien am Besten. Auf dem Auge ist der Schimmer jedoch eher diffus, eine verstärkende Wirkung auf die darüber aufgetragenen Lidschatten habe ich noch nicht bemerkt.
Fancy Frosting ist ein glitzernder Silberton, der beim Swatchen leider nicht deckend war. Der Glitzer ist wirklich sehr prominent, ich bin gespannt, wie sich der Ton auf dem Auge machen wird.
Painterly ist ja der Klassiker unter den als Base benutzten Paint Pots. Beim Swatchen war ich erstaunt, wie dunkel er ist. Es ist ein mattesHellbraun (auf den Bildern etwas dunkler als real), das sich gut auftragen lässt und sofort deckt. Trotz des dunklen Swatches ist Painterly auf dem Lid fast unsichtbar. Zweischneidig finde ich die extreme Haltbarkeit; die ist natürlich super, da die Lidschatten wirklich bombenfest auf der Base halten, allerdings finde ich das Verblenden darauf extrem schwer. So ganz überzeugt bin ich also von diesem Produkt noch nicht.
Hier noch die Swatches:




Da ich bislang nur 2 der Paint Pots ausprobiert habe, gibt es hier noch keine Bewertung von mir. Habt ihr eines dieser Produkte ebenfalls?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen