Donnerstag, 13. Februar 2014

[Outfit] 40ies Finest

Hallöchen,

gelegentlich habe auch ich mal Anwandlungen, etwas gedecktere Farben zu tragen. Darum habe ich mich ziemlich gefreut, dass eines der diversen Kleider aus meiner letzten Bon Prix-Bestellung gepasst hat, ich habe nämlich nur ein einziges schwarzes Kleid. Außerdem gefällt mir die Länge gut - zum Einen ist midi jetzt ja wieder angesagt, außerdem habe ich auch nicht immer Lust, meine Knie zu zeigen. In Kombination mit den 40ies-Style-Pumps ist es zwar schon etwas bieder, aber manchmal ist das echt mein Ding.


Das schwarze Band um die Taille gehört übrigens nicht zum Kleid - das hab ich mal von einer Bluse abgeschnitten und es macht sich als Gürtel hier wirklich gut.


Die Kette habe ich übrigens vor Jahren bei dawanda gekauft, und sie ist immer noch eines meiner liebsten Schmuckstücke. Gerade das etwas Schäbige gefällt mir daran gut. Und natürlich die Schuhe! *_* Die trage ich im Moment ständig, besonders auf der Arbeit, da sie unheimlich chic und überraschenderweise irre bequem sind - sogar für mich.
Kleid: Bon Prix // Strickjacke: Kik // Schuhe: Deichmann // Kette: Dawanda
Lippenstift: MAC Craving // Nagellack: Catrice Holly Rose Wood 



Kommentare:

  1. Sehr, sehr schönes Outfit! =)
    Gefällt mir wirklich seeeeeeeeeeeehr gut.

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhaft schaust du aus. I like. :)

    AntwortenLöschen