Sonntag, 9. Februar 2014

[Review] Catrice - (No) Shade of Grey

Ihr Lieben,

letzte Woche habe ich euch ja bereits Fancy a coppa tea? vorgestellt, heute ist nun der 2. Lidschatten aus dem gezeigten AMU dran, nämlich Shade of Grey.
Gegen diese Nuance habe ich anfangs eine sehr starke Abneigung gehabt, weswegen ich ihn mir nie aus der Nähe angesehen habe. Das lag jedoch nicht an der Farbe, sondern am Namen, und ich hege immer noch einen gewissen Widerwillen gegen ihn, da ich bei jeder Benutzung an dieses unsäglich schlechte Buch denken muss. Negativpromotion at its best.

Nun ja, lassen wir alle Assoziationen außen vor und schauen uns das wichtigste an, nämlich das Produkt selbst.
Wie üblich ist das Mono in durchsichtiges Plastik gepackt. Enthalten sind 2g für einen Preis von 2,79€.
Wundert euch bitte nicht über die Farbtemperatur des Produktbildes - es war extrem schwierig, die Farbe des Lidschattens einzufangen, und so kommt sie ihm am nächsten - ich schwör! ^^

Grau wäre nicht die Farbe, mit der ich Shade of Grey beschreiben würde - ich finde, taupe trifft es eher, vielleicht auch helles Rotbraun. Beim Swatchen kommt das Grau ein winziges bisschen stärker zum Vorschein, aber es bleibt für mich Taupe. Vor allem der tolle, leicht silbrige Schimmer ist hier sehr hübsch.
Der Lidschatten ist sehr seidig und kein bisschen kratzig - das Problem habe ich ja bei vielen anderen Catrice-Lidschatten. Die Pigmentierung ist mittelmäßig; mit einer Schicht bekommt man ein leicht deckendes Ergebnis, das sich aber aufbauen lässt. Glücklicherweise neigt er auch nicht zum Krümeln.
Die Haltbarkeit auf dem Auge ist in Ordnung; da die Farbe so hell ist, verblasst sie vor allem in Kombination mit dunkleren Farben im Laufe des Tages etwas.
Ein AMU habe ich euch hier bereits gezeigt.

Für mich ist Shade of Grey trotz des doofen (und falschen) Namens eine der tollsten Farben im Catrice-Sortiment und vor allem ein Must Have für Mädels, die es etwas dezenter auf dem Auge mögen. Da die Textur doch im direkten Vergleich zu Fancy a coppa tea? etwas abstinkt, gibt's einen Punkt Abzug.




Kommentare:

  1. :D die Abneigung zum Namen kann ich verstehen. Aber die Farbe sieht bei dir hier sehr schön aus. Da ich nur schlichte Farben auf den Augen trage sollte ich ihn mir mal im Laden anschauen.

    LG :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Lidschatten. Ich mag die Catricelidschatten sehr. Mein liebster ist my first copperware Party :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch :) Gefällt mir gut, muss ich mir mal anschauen!

    AntwortenLöschen
  4. Der Lidschatten ist wirklich hübsch, hat für mich allerdings auch rein gar nichts mit grau zutun. :D Ich würde ihn als eine Mischung aus taupe und mauve beschreiben.. Würde mich definitiv mal über ein AMU von dir mit dem guten Stück freuen. :)

    Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich das Oktoberfest-Blush immer noch erst einmal benutzt habe.. :D Momentan gefällt mir Apricot auf den Wangen einfach besser.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen