Samstag, 1. Februar 2014

[Review] Catrice - Sonnenaufgang in Waterloo

Hallo ihr Lieben,

überraschenderweise konnte ich das Blush mit dem wundervollen Namen Waterloo Sunrise aus der aktuellen Catrice Creme Fresh-LE ergattern, und bevor es überall ausverkauft ist, möchte ich es euch heut kurz vorstellen, damit ihr es schon mal "in Action" gesehen habt, wenn ihr vorm Aufsteller steht.

Es befindet sich in einer runden Dose mit durchsichtigem Deckel, auf dem das "Themenmuster" der LE aufgedruckt ist. Enthalten sind ganze 9,5g und es kostet 3,95€.

Bei diesem Produkt handelt es sich um eines der seltenen und begehrten Gradation Blushes, das heißt, dass es unterschiedliche Farben enthält, die nahtlos ineinander überlaufen.
Die untere Farbe ist ein kühles Babyrosa, das nach etwa einem Drittel zu einem dunkleren Rosenton wird. Auf den Bildern wirkt er wärmer, als er tatsächlich ist, die Swatches sind aber farbgetreu.
Außerdem sind feine Glitzer- und Schimmerpartikel enthalten, die auf der Wange aber nicht auffallen.

Die Pressung ist recht lose, was heißt, dass man schnell sehr (zu) viel Produkt auf dem Pinsel hat und es etwas staubt und krümelt. Ich empfehle, den Pinsel nach dem Rumrühren im Pfännchen nochmal abzuklopfen. Mit diesem Produktrest lässt sich das Ergebnis im Gesicht dann sehr gut aufbauen. Da die Pigmentierung nur durchschnittlich ist, ist ein Overblushen nämlich schwer.
Die Handhabung ist also in Ordnung, auch im morgendlichen Halbschlaf kann man mit diesem Produkt nicht viel falsch machen.
Die unterschiedliche Färbung finde ich praktisch, sodass man je nach Belieben auch verschiedene Nuancen hat.
Auch auf den Wangen ist Waterloo Sunrise ein unproblematischer Kandidat: es lässt sich einwandfrei auftragen und verblenden, für natürliche Looks ein ideales Produkt.
Die Haltbarkeit ist durchschnittlich; einige Stunden hält es durch, den ganzen Tag aber nicht (zumindest bei mir). Damit kann ich aber leben.
Von mir gibt's die volle Punktzahl, da sowohl Design, als auch Preis und Handhabung top sind.
Wenn ihr es noch findet, könnt ihr es bedenkenlos mitnehmen, Tester gibt es nämlich nicht.




Kommentare:

  1. eine sehr schöne Farbe.
    Leider sind Blush und ich noch keine Freunde, sonst würd ich mir den vielleicht auch kaufen.
    sieht wirklich gut an dir aus.
    Und dein Beitrag gefällt mir natürlich auch sehr gut!

    Lg
    Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir!
      Ich konnte mit den Dingern früher auch nichts anfangen, aber mittlerweile geht's für mich nicht mehr ohne... ich kleiner Suchti^^

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  2. Die Farbe sieht toll aus und steht dir wirklich ausgesprochen gut!
    Ich würde bei dem Blush vermutlich auch schwach werden, wenn ich nicht schon etliche solcher Blushes hätte. In dieser Farbfamilie bin ich wirklich überdurchschnittlich gut versorgt. ^^

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Sammlung in diesem Bereich ist noch nicht soooo groß, vor allem, was Helligkeit und Pigmentierung angeht. Ich könnte mich eher totschmeißen mit ultrakrass pigmentierten Pinktönen! ^^

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  3. Hallo :)
    Dein Blogpost gefällt mir sehr gut!
    Vielleicht schaust du bei mir vorbei und machst bei meiner Blogvorstellung mit? :)
    Liebe Grüße Amanda <3
    http://thefeauty.blogspot.de/2014/01/danke-blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen
  4. Also die Farbe im Pfännchen sieht besser aus als der Swatch. Oder liegt das an der Kamera, dass der Pfännchen Lidschatten eher Pfirsich Farben aussieht und der Swatch dann pink? Egal! Dir steht dir Farbe jedenfalls sehr gut =)

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das liegt am Licht - das Blush habe ich im Tages-/Sonnenlicht fotografiert, die Swatches unter der Tageslichtlape (der Unterschied ist mir aber erst beim Hochladen augefallen). Steht ja im Text auch, dass die Swatches naturgetreu sind ;-)

      LG :-)

      Löschen
  5. Ein sehr hübsches Blush!
    Gefällt mir sehr gut, sollte ich auch mal aufsuchen gehen :)

    http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen