Montag, 3. März 2014

[Projekt] Shopping my stash - Schminkkorb die 4.!

Hallo ihr Lieben,

eine neue Woche hat begonnen, daher gibt es heute die Auswertung meines letzten Schminkkörbchens.
Wie immer will ich mich beim Schminken nur auf die Produkte beschränken, die ich vorher ausgewählt habe, was sämtliche Basics wie Foundation einschließt. (Wenn ihr Fragen zu einzelnen Produkten habt, hinterlasst mir einen Kommentar)
Ich muss sagen, dass mir diese Woche sehr viel Spaß gemacht hat, denn ich hatte wirklich tolle Produkte zusammen gestellt. Das Herzstück war die Sleek Sunset-Palette, die in den tollsten Rottönen erstrahlt. Daher habe ich die Blushes auch eher dezent gehalten, die Lippenstiftfarben ebenso.



Den Anfang machte ein fixes AMU (Montag morgen, ihr versteht), das lediglich aus dem Dunkelrot der Palette sowie Bring me frosted Cake von Catrice zum Verblenden bestand, inkl. Mascara. Um ein bisschen mehr Farbe ins Spiel zu bringen, kam mir Passionable von Astor auf die Lippen - ich liebe ihn einfach! Dafür durfte das Blush wieder etwas dezenter sein - Desert Rose von alverde passte daher super. Kein außergewöhnlicher Look, eben etwas Alltägliches.


Am Dienstag kombinierte ich dann ein paar mehr Farben. Besonders gefallen hat mir der alverde-Lippenstift Red Sierra. Den hatte ich wesentlich lilaner in Erinnerung, dabei ist er eine tolle Mischung aus Mauve und Rosenholz! Eine Schande, dass ich ihn im vergangenen Jahr nicht ein einziges Mal getragen habe... :-/
Außerdem trage ich die helle Farbe aus der Rocking Royals Blushpalette von Catrice.


Mein absoluter Lieblingslook der Woche ist dieser hier.

Mittwoch war ich ungeschminkt, Donnerstag hatte ich mir den gelben Lidschatten auf die Augen geklatscht, sodass das nicht fotowürdig war. Am Freitag aber hatte ich Zeit für ein schönes Make Up und den ersten Lidstrich seit Wochen. Das AMU besteht aus einer Kombi aus schimmerndem Rosa und und dunklerem Rotbraun, und dirch den Lidschatten wirkt der matte Schwarze Geleyeliner von Artdeco dunkelgrün-golden schimmernd, was ich toll finde. Dazu wieder dezentes Rouge und knallige Lippen mit Passionable. I like!


 
Fazit:

Ich habe in dieser Woche wieder alle Produkte genutzt, wenn ich auch nicht alle Lidschatten aus der Palette verwendet habe.
Red Sierra werde ich auf jeden Fall wieder öfter tragen, genau wie schwarzen Eyeliner - das ist einfach mein Ding.
Die 2000 Calories Mascara macht langsam schlapp, mehr als eine Schminkwoche übersteht sie wohl nicht mehr.
Die essence-Foundation ist mir etwas zu dunkel, was mir bislang noch nie aufgefallen ist, da ich sie nur unregelmäßig benutze. Da sie allerdings nicht sehr stark deckt, ist das kein Drama. Ich werde sie also bis zum Sommer liegen lassen.
Die p2-Anti Red Base gehört mittlerweile genauso zu meiner Schminkroutine wie der MAC Paint Pot Painterly. Beides Produkte, die für mich einfach funktionieren.

Für kommende Woche habe ich folgende Produkte zusammen gestellt:





1 Kommentar:

  1. Hallo :)) Ich freu mich, dass Du nun auch mit dabei bist und Deine Looks sind wunderschön geworden!! Die Sunset Palette mag ich im Sommer total gerne und so haben mir Deine Looks richtig Sommerlaune gemacht ;)) Vielen Dank :***
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen