Dienstag, 22. April 2014

[Projekt] Shopping my stash - Schminkkorb die 11.!

Hallo ihr Lieben,

heute bombardiere ich euch leider mit Fotos.
Ich habe es tatsächlich wieder geschafft, 4 Looks zu fotografieren, und alle gefallen mir richtig gut. Ich hatte morgens mehr Zeit und auch richtig Lust, die schönen Dinge zu benutzen.

Hier erst mal meine benutzten Produkte:



 

Für Look 1 habe ich vor allem auf den Augen Neues ausprobiert.
Zum Einen habe ich vergangene Woche dieses Set aus Mascara und Eyepencil von Astor gekauft, die ich natürlich sofort testen musste.
Der erste Lidschatten ist sandy say hello von essence. Hier war ich beim Swatchen noch sehr begeistert wegen des tollen Schimmers, allerdings ist das nur ein Overspray und die Farbe darunter hebt sich kaum mehr von meinem Auge ab. Sehr schade.
Des weiteren kam zum ersten Mal seit Ewigkeiten ein Pigment zum Einsatz. Risque habe ich in die Lidfalte getupft und bin sehr angetan. Die Farbe ist toll und der Auftrag problemlos und komplett ohne Fallout. Top!
Da das AMU eher schlicht war, habe ich auf den Lippen etwas mehr geprotzt - seit Langem hatte ich erstmals wieder Lust auf knalliges Rot. Mein Favorit dafür: Oxford Street.

Am 2. Tag hat es mich geradezu in den Fingern gejuckt, endlich mal wieder was Grünes zu schminken. Da ich ja immer noch die Sleek-Palette Garden of Eden anschmachte (irgendwann werde ich sie mein Eigen nennen können), bin ich auf mein RdeL-Duo ausgewichen, das seit seinem Kauf auch recht kurz kam.
Hier kam der helle Ton in die Lidmitte, der dunkle je innen und außen hin. Okay, sieht man jetzt nicht so gut, ich habe nämlich dummerweise den hellen Ton erst aufs ganze bewegliche Lid gegeben, und der Dunkle hat dann nicht mehr gut drauf gehaftet. -.-
Erneut gab's rote Lippen, diesmal mit New Temptation. Den habe ich außer für die Swatchfotos noch nie getragen.
 
An Tag 3 habe ich, dank meiner neuen Brille, die etwas mehr Raum für knalligen Lidschatten bietet, etwas tiefer in den Farbtopf gegriffen.
Sandy kam wieder in die Mitte des beweglichen Lids, das Pigment in den Innen- und Außenwinkel. Her habe ich die Farben in mehreren Schritten aufgetragen und verblendet, zum Schluss kam erneut Paralilac in den Außenwinkel sowie die Lidfalte. 
Dank des schönen Tageslichts gibt's hier auch Fotos mit Brille:
(Und wie gewohnt ohne, um das Make Up besser zu zeigen^^)
Fazit:

Da ich es liebe, etwas dramatischere Looks zu schminken, wenn ich die Muße dazu habe, gibt es heute auch so einen. 
Paralilac kam aufs bewegliche Lid, mit Risque habe ich die Lidfalte betont. Mit dem hellen Duolidschatten habe ich für etwas Glanz gesorgt, auch wenn der auf dem matten lilanen Lidschatten nicht gut zu sehen ist.
Fazit:

Ich bin von den meisten Produkten positiv überrascht worden.
Die Foundation von Astor hatte ich letzten Sommer gekauft und nachdem sie mir sehr enttäuscht hatte, weil meine Haut nachdem Auftrag nur schuppig und nicht matt war, landete sie in einer Schublade. Mit meiner aktuellen Hautpflege von seba med und einem Make Up-Ei gelingt der Auftrag wunderbar, sodass ich keinen Grund zu Meckern habe. Tolles Produkt.
Von den Lidschatten bin ich durchweg angetan, die Farben sind schön und top in der Handhabung. Ich werde wohl auch mit dem Pigment-Schminken langsam warm.

Die Mascara gefällt mir ebenfalls, wobei sie nach ein paar Tagen durch das Pumpen wohl etwas zu nass ist und mehr schmiert als ganz am Anfang. Obwohl die Bürste wirklich riesig ist, komme ich mit ihr problemlos klar. Der Eyeliner hält ebenfalls, was er verspricht. Auf der (oberen) Wasserlinie hält er den ganzen Tag durch, genau wie er soll. Allerdings macht mir die Spitze etwas zu schaffen, da ich mir damit schnell das Lid anmale, wenn sie nicht richtig spitz ist. Das ist nervig, denn wie gesagt, ist er extrem haltbar.
Der MAC-Lippenstift gefällt mir zu meiner Überraschung echt gut; das Finish ist zwar glossig, die Haltbarkeit aber trotzdem sehr gut. Einige Stunden hält er durch.
Die Lipcreams von p2 sind ja eh super, selbst für Gloss-Hasser wie mich. Wenn ich mich nicht täusche, wurden sie aber gerade ausgelistet.


Diese Woche wird etwas High-End-lastiger. Dazu werde ich in den nächsten Tagen hier auch noch ein paar Worte verlieren.
Habt eine schöne (kurze) Woche!

Kommentare:

  1. Wahnsinn, was du in einer Woche immer alles schaffst!!! 4 Looks und einer schöner als der andere, ich muss aber sagen, das ich gerade von dir uns roten Lippen total begeistert bin, du siehst so traumhaft schön damit, ich kann mich da nur wiederholen, das hat was von Schneewittchen *_* Paralilac ist ja auch super schön auf deinen Augen, grundsätzlich gefällt mir dieser Smokey Eye Look richtig gut und dann das Pigment Risque, total genial wie die beiden mit einander harmonieren, auf die Idee wäre ich wohl gar nicht gekommen, die zwei Töne miteinander zu kombinieren, aber es passt einfach!!! <3
    Für die nächste Woche hast du dir ja auch wieder einiges vorgenommen, ich bin schon gespannt auf deine schönen Looks!
    Liebste Grüße
    Melanie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!!! <3

      Ach, das ist eigentlich nicht so schwer. Durch das Körbchen und die Fotos habe ich jeden Tag den Anreiz, mich vernünftig zu schminken, und die Fotos zu machen dauert morgens nur 5 min, das ist meist drin. :-)

      Liebste Grüße! :-)

      Löschen
  2. Das sind wirklich totaaal schöne Looks geworden, gratuliere! :) Vorallem der letzte, dramatischere Look sieht wahnsinnig toll aus!! Das rötliche Pigment finde ich übrigens traumhaft!!
    Ich freue mich schon auf dein nächstes Schminkkörbchen!!
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich finde, das ist der größte Vorteil an meiner neuen Brille - endlich gehen auch dunklere Looks, ohne mein Gesicht zu erdrücken :-)

      LG :-)

      Löschen
  3. Boah, alle Looks sind superschön geworden! Den letzten finde ich grandios, wie schön die Farben deine Augenfarbe zu Strahlen bringen! Cabana Boy ist ja schon sehr lange auf meiner Wunschliste, an dir sieht er echt klasse aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!! Ja, Cabany Boy ist echt ein Träumchen. Jetzt, wo ich ihn habe, hätte ich ihn auch für den vollen Preis gekauft, er war ja ein Blogsale-Schnapper :-)

      Liebe Grüße,
      OktoberKind :-)

      Löschen
  4. Traumhafte schöne AMUS! :) Bei dem dritten gefallen mir die Farben nicht ganz so sehr aber die restlichen sind ja wahre Träumchen. *.* Finde ich wirklich super!!

    Ist das RDL Loop Puder jetzt so ein Kombi Puder mit Bronzer oder wie? Ich check das irgendwie nicht. xD

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Nessy!

      Ich mag die dritte Kombi lustigerweise am liebsten! :-D

      Das RdeL-Puder ist ein Duo-Puder, kein Bronzer. Dank der geringen Deckkraft passt aber auch die dunkle Farbe ungemischt auf meiner Haut.

      Liebste Grüße,
      OktoberKind :-)

      Löschen
  5. Wow!! So viele tolle Looks <3 Ich bin totall begeistert und sie stehen Dir alle super <3
    Und Cabana Boy hat mich jetzt total begeistert!!!
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen