Samstag, 31. Mai 2014

[Event] Catherine - Begegnungen in Zierenberg

Ihr Lieben,

mit einer, ähem, kleinen Verspätung möchte ich euch heute von meinem allerersten (yay!) Bloggerevent erzählen.

Von der Marke Catherine hat der/die eine oder andere vielleicht schon gehört. Die Firma stellt qualitativ hochwertige Nagelprodukte vor, die man jedoch nicht im Einzelhandel findet, sondern ausschließlich in lizensierten Nagelstudios. Das beste jedoch: sie kommt hier aus der Nähe, nämlich aus Zierenberg, ca. 15km von Kassel entfernt. Ich finde sowas immer spannend, denn wann hat man schon mal Gelegenheit, den Hauptsitz eines Unternehmens zu besuchen, vor allem, wenn es sich dabei um Kosmetik handelt...

Da Catherine in diesem Jahr 35-jähriges Jubiläum feiert, gibt es einer "Deutschland-Tour", natürlich auch am Stammsitz.
Mit 4 anderen Bloggern (und unseren Begleitpersonen) hatte ich die Möglichkeit, die Marke näher kennenzulernen.
Gleichzeitig fand dort auch eine Nageldesign-Schulung in der firmeneigenen "Nagel-Akademie" statt, sodass an jenem Sonntag viel Trubel herrschte.

Nach unserer Ankunft konnten wir uns erst mal mit Kaffee und leckerem Erdbeerkuchen stärken, bevor wir in einen der Schulungsräume geführt wurden.



Hier wurde uns von der Eventmanagerin Katja Bernhard die Marke näher gebracht, bevor wir mit Nageldesignerin Ronja Nissen eigene Nageldesigns kreieren konnten.
Dies war mein erster Ausflug in diese "Welt" für mich, und dementsprechend sahen meine Muster-Nägel auch aus. :-D
Toll fand ich, dass Ronja uns Tipps und Tricks für verschiedenste Arten des Nageldesigns gegeben hat, von Nagelfolien über Farbverläufe, "Malerei" mit verschiedenen "Nadeln" und diversen Farben, Glitzersteine....
Ich hätte nicht gedacht, dass es so viele verschiedene (sehr einfache!) Möglichkeiten gibt. Besonders haben mir hier die Folien gefallen. Zwar für mich nicht alltagstauglich und erst richtig hübsch bei langen Nägeln (die ich nicht habe), aber echt interessant.



Knapp zwei Stunden hatten wir Zeit, um diverse Kunstnägel (unsere eigenen natürlich auch) zu verschönern, wobei sich die beiden männlichen Begleiter zweier Bloggerinnen besonders kreativ und detailverliebt zeigten! :-D
Highlight des Events war dann die Frage-/Antwort-Runde mit Geschäftsführerin Catherine Frimmel (Nach ihr hatte die Firmengründerin, ihre Mutter, die Marke benannt), die uns Rede und Antwort stand und viel darüber verriet, wie so ein Kosmetikunternehmen funktioniert, woher aktuelle Trends kommen etc. und das auf sehr sympathische Art.
Abschließend (vor dem leckeren Abendessen, passend zur Jahreszeit vieeeel Spargel und Vanilleis mit frischen Erdbeeren) gab es dann noch ein "Foto-Shooting" mit Catherine. Hier seht ihr links übrigens meine Begleiterin Mandy, die u.a. auch meine Trauzeugin war ;-)




Ich möchte mich herzlich beim Catherine-Blogger-Team für die Einladung und die vielen Einblicke bedanken!

Weitere Berichte zum Event findet ihr bei den anderen Bloggerinnen:

Janine von janines-beauty-ecke-blogspot.de
Eva von maegsbeautydiary.blogspot.de
Lotta von meinlottaleben.de
Mel von pinkpetzie.de


Kommentare:

  1. Haha, ich hab meinen Post auch vor 15 Minuten veröffentlicht :-).
    Das war schön, Dich kennen zu lernen! Ich hoffe, dass wir irgendwann wieder die Gelegenheit haben, uns zu treffen und zu quatschen.
    Hab mal Deinen Blog durchgestöbert, ich glaub wir hätten noch einige andere Themen, wie Beautykram gehabt...Doctor, Buffy, Philip Boa, Geocatching, Bücher, Wales, Finnland...war beeindruckt.

    Und weil Du so ein großer Doctor-Fan bist, muss ich Dir meinen Reise-Blog zeigen:

    http://altesteine.blogspot.de/search/label/Doctor%20Who

    Wünsche Dir ein schönes sonniges Wochenende! Ganz viele herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Naaaa wem hast du denn das Pünktchenkleid nach gekauft? ;D
    Freut mich, dass du so einen tollen Tag hattest! Ich kannte die Marke noch nicht aber ich gehe auch nicht ins Nagelstudio. Daran mag es vielleicht liegen ;)

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Es war ein wirklich schönes Event und ich habe mich sehr gefreut, euch alle zumindest kurz einmal kennen zu lernen. Deine Designs finde ich wirklich schön geworden. Ich besitze ja leider im Gegensatz zu meinem Mann so gar kein Talent für Nägel.
    Liebe Grüße an dich

    AntwortenLöschen