Dienstag, 26. August 2014

[AMU] Nachgeschminkt September

Hallo ihr Lieben,

nach einer Pause von etwa einem halben Jahr habe ich es endlich mal wieder gespannt, bei "Nachgeschminkt" mitzumachen. Der Sammelpost wird kommende Woche bei She-Lynx erscheinen.
Püh, ganz schön eingerostest bin ich, denn mein Look hat irgendwie nicht mehr sooo viel mit der Vorlage zu tun. Das AMU sollte auf dem Oberlid etwas smokiger, dunkler sein, unter dem Auge ebenfalls gleichmäßig dunkler und vor allem der Lidstrich ist zu fett und zu blau. Aber was soll's, das wichtigste ist, dass es Spaß gemacht hat. :-)



Als Base habe ich den Rival de Loop Cover Stick - 01 verwendet, da mein Lid recht dunkel ist und ich keine hellere habe, sodass das Lid später ebenso hell ist wie im Video (hat trotzdem nicht geklappt). 
In die Lidfalte habe ich den essence Kalinka Beauty Lidschatten - 02 Babushka me getan, anschließend das MAC Pigment Vanilla auf den unteren Teil des beweglichen Lids, um es zum Schimmern zu bringen. Da der Lidstrich so dick geworden ist (in Ermangelung eines petrolfarbenen Eyeliners habe ich den Manhattan Eyemazing eyeshadow pen verwendet), sieht man davon aber leider nicht so viel. 
Der untere Wimpernkranz sowie der äußere Oberlidwinkel wurde mit dem dunkelbraunen Lidschatten aus der MUA - Undressed-Palette betont.
Mit Catrice - 090 Bring me frosted cake habe ich den Lidschatten zur Braue hin verblendet und mit dem Rival de Loop perfect style highlighter pen unter der Braue und im Lidinnenwinkel für Highlights gesorgt.
Da ich auch keine Glitzersteine zum Aufkleben habe, habe ich das Herz aus dem Tutorial einfach mit dem essence A new league soft touch eyeshadow - 03 Oh de prep aufgemalt.
Als ich mir die Vorlage angeschaut habe, fand ich das AMU nicht wirklich herausfordernd, allerdings hatte ich damit unrecht.
Zum Teil wird es daran liegen, dass mir die richtigen Produkte gefehlt haben (z.B. eine sehr helle, deckende Base für die Lider, ein petrolfarbener Eyelinerpen...), aber auch daran, dass im Video außer am Anfang die Augen-Produkte nicht wirklich gezeigt wurden. Ich finde es schwierig, etwas nachzuschminken, wenn das Lid am Ende des Videos dunkler ist als am Anfang, ohne dass mir gezeigt wird, wann wie und womit das passiert. 
Und machen wir uns nix vor, ich bin auch einfach mies darin, außergewöhnliche Looks zu schminken und stinke bei solchen Aktionen gegen viele andere Teilnehmerinnen meist gnadenlos ab.
Wie ist das bei euch? Schminkt ihr gern Vorlagen nach oder lebt ihr lieber eure eigenen Schminkideen aus?

Kommentare:

  1. Also nach Vorlagen werden meine AMUs meist viel hübscher, als "frei Hand" . Meistens habe ich das Bedürfnis dann noch irgendwo einen dunklen Akzent oder ein Highlight zu setzen und versaue damit alles :X

    AntwortenLöschen
  2. Warum machst du deinen Look runter? Ich finde er ist dir sehr gut gelungen!

    AntwortenLöschen