Samstag, 13. September 2014

[Swatch] essence - Hello autumn: 2 Flops und 1 Top-Produkt

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen gibt's heute meine ersten Eindrücke meiner essence Hello Autumn-Ausbeute.
Für ausführliche Reviews habe ich die Produkte noch nicht lange genug getestet.

Die Lidschattenpaletten fand ich zwar auch sehr interessant, in Anbetracht meiner vielen vorhandenen Brauntöne habe ich diesen unnützen Kauf aber sein lassen. Das farbanpassende Blush war mir indes zu pink glitzrig - und ich glaube kaum, dass ich quasi blind in der Lage bin, mir eine vernünftige Menge davon aufzutragen, wenn die Farbe erst nach dem Auftrag sichtbar wird. Eigentlich eine witzige Idee, aber ich finde, in der Anwendung völlig sinnlos.

Dafür haben es das Multi Colour Powder sowie je ein Nagellack und eine Lipcream in meinen Einkaufskorb gschafft.

Zu Lipcreams pflege ich eine Hassliebe. Ich finde sie als Produktklasse sehr interessant, nutze sie aber so gut wie nie, weil die Farben immer greller sind als sie im Fläschchen aussehen und man sie sehr präzise auftragen muss, worin ich ein absoluter Noob bin.
So ist es auch mit beauti-FALL red. (2€)


Im Fläschchen sieht die Farbe nach einem herbstlichen Rot mit minimalem Brauneinschlag aus.

Der Swatch wirkt allerdings schon ganz anders. Im Schatten wirkt die Farbe zwar recht ähnlich wie vermutet, allerdings kommt hier schon ein Orangestich zum Vorschein, der im Blitzlicht noch ausgeprägter wirkt.

Das finde ich an mir ganz furchtbar, ich fühle mich damit wie ein Clown.
Ich habe die Lipcream bislang zwei Mal zu Hause probegetragen und mich sehr unwohl damit gefühlt. Und mit knalligbunten Lippen habe ich ja sonst kein so großes Problem.
Ein deckender Auftrag ist mir auch nicht so recht gelungen, obwohl ich in mehreren (dünnen) Schichten gearbeitet habe. Darüber hinaus habe ich das Gefühl, dass die Farbe sich sehr schnell aus dem Staub macht und zum Verschmieren neigt.

Für mich gehört das Produkt in die Kategorie Fehlkauf.


Weil wir grad schon bei beauti-FALL red und Fehlkäufen waren: der Thermo-Lack (2€) gleichen Namens durfte ebenfalls mit. Wie gehabt: in der Flasche ein toller Rotbrauner Ton.
Aufgetragen allerdings sieht er bei mir meist eher blaurot aus, vielleicht war ihm auf meinen notorisch kalten Pfoten etwas zu frisch. Der Farbwechsel hat zwar funktioniert, den tollen Ton auf dem Nagelfächer habe ich aber nur selten zu Gesicht bekommen, was ich sehr schade fand.
Darüber hinaus ist der Lack extrem dünnflüssig; nach 2 Schichten hat er an vielen Stellen noch nicht richtig gedeckt, was für mich ein No Go ist. Dafür war aber die Haltbarkeit in Ordnung - nach 3 Tagen gab's die ersten leichten Abnutzungserscheinungen.
Das wiegt die Kritikpunkte aber nicht auf, sodass es sich hierbei für mich ebenso um einen Flop handelt.



Um aber auch mal zu etwas Erfreulichem zu kommen: das Multicolour Powder (3,30€) ist super!
Hier war ich natürlich ein Optik-Opfer, denn Swatchen konnte man im Laden nicht und ich wusste dementsprechend nicht, wie das Puder aufgetragen aussieht (normales Puder? Bronzer? Highlighter? Keine Ahnung!)
Nach dem Öffnen konnte man aber bereits einen dezenten Schimmer erahnen, zum Glück jedoch ohne erkennbaren groben Glitzer.
Das bestätigte sich nach dem Swatchen.
Das Puder gibt eine leicht goldene Farbe mit einem wundervollen Schimmer ab.
Auf den Wangen erkennt man dann auch wirklich einen ziemlich starken Bronzereffekt; da ich sowas sonst nie benutze, ist es mir extrem aufgefallen. Für meine Winterblassnase ist das Puder also nur in homöopathischen Dosen geeignet.^^
Super finde ich auch, dass das Puder trotz Swatchen und Pinselauftrag immer noch unbenutzt aussieht, man erkennt nicht die kleinste Abnutzung.
Hier bin ich also wirklich froh über den Kauf.


Habt ihr diese Edition schon gesichtet und wollt unbedingt ein paar der Produkte euer Eigen nennen? Welches Teil gefällt euch  besonders gut?




Kommentare:

  1. Die Lipcream sieht interessant aus, aber schade, dass sie so verläuft und sich schwierig auftragen lässt. Da kann ich sehr gut verstehen, dass du dich unwohl fühlst :/ LG

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dadurch, dass sie so verläuft, sieht die Lipcream leider wirklich nicht so toll aus, etwas "clownig" und angemalt. Hast du es mal in Kombination mit einem Lipliner probiert? Ich trage auch Lipcreams immer mit Lipliner, dann halten sie bei mir bombenfest ... LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, hatte ich noch nicht, das sollte ich aber wirklich mal tun. Ich bin leider extrem liner-faul!^^
      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  3. Total tolle Fotos sind das!!!! Wow<3:)!
    Xx Melle
    http://melle-loves-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. ich finde dass dir die farbe gut steht (lippen) - hilft aber nix wenn mans selbst nicht gut findet ;) ... schade dass du mit den drei produkten nur eine solala freude hast ... ich habe derzeit ein kaufverbot :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D Danke! Mir Russian Red geht es mir genauso, der wirkt an mir furchtbar grell-orange und wir werden einfach nicht warm miteinander. Leider ist das manchmal so...

      In Anbetracht meiner umfangreichen Kosmetiksammlung sollte ich mir auch mal ein Kaufverbot auferlegen und auch durchhalten.. Respekt, dass du das schaffst!

      LG, OktoberKind :)

      Löschen
  5. Den Puder finde ich am schönsten und er steht dir auch gut finde ich, trotz Blässe :)

    Lg <3
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebsten Dank! Ich finde, das ist auch ein wirklich tolles Stück, sowas sollte mal ins Standardsortiment.

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
    2. Wenns im Standardsortiment wäre, würde es uns doch vielleicht gar nicht gefallen :-P
      :))

      Löschen
    3. :-D Kann natürlich sein. Wäre aber den Versuch wert! ^^

      Löschen
  6. Hallo! :)

    Die Farbe der Lip Cream finde ich sehr schön. Könnte für meinen Geschmack sogar noch einen Ton dunkler sein. Ich stehe total auf dunkle Rot- & Pflaumetöne im Herbst hihi

    Würde mich sehr freuen, wenn du einmal auf meinem Blog vorbeischauen würdest. Vllt gefällt er dir ja sogar & du lässt mir ein Kommentar oder Verbesserungsvorschläge da! Über beides freue ich mich immer sehr! :) & natürlich habe ich auch Freude an neuen lieben Lesern! :)) Also falls du mal Zeit & Lust finden solltest, mein Blog und ich begrüßen dich ganz herzlich! :D

    Liebe Grüße aus Frankfurt

    Lee-Marye

    www.leemaryejsick.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so typische Herbstfarben mag ich jetzt auch wieder sehr gern.

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  7. Oje ich hoffe bei mir ist der Lack etwas besser!
    Ich habe ihn auch letzte Woche gekauft, bin aber noch nicht zum testen gekommen. Würde mich richtig ärgern, wenn er bei mir auch so schlecht abschneidet! :(

    Bei mir läuft gerade ein Gewinnspiel, würde mich freuen, wenn du mal vorbeischauen würdest :)
    http://good-morningstarshine.blogspot.de/2014/09/2-jahre-goodmorning-starshine-giveaway.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe auch, dass du mit deinem Exemplar mehr Glück hast!

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  8. das puder sieht echt gut an dir aus! :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin sowieso nicht mehr so verrückt nach den ganzen LE's aber so an sich fand ich die Hello Autumn LE doch ganz interessant!

    Der Bronzer/Puder/Blush steht dir wirklich gut. Ich mag auch solche Muster in den Produkten immer ganz gerne =)

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mir ist die Lust auch etwas vergangen, die meisten LEs sprechen mich auch nicht mehr an. Aber bei solchen tollen Prägungen bei Puderprodukten werde ich trotzdem häufig schwach.

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen