Freitag, 17. Oktober 2014

[Event] 3. Product Blogger Lounge in Paderborn

Hallo ihr Lieben,

vergangenen Samstag war es endlich soweit - die 3. Product Blogger Lounge, von Jenny organisiert, fand in Paderborn statt - es war die erste, an der ich teilgenommen habe.
Ich hatte mich sehr auf diese Veranstaltung gefreut, denn neben Maegwin, die ich vor einigen Monaten beim Catherine-Event kennen gelernt hatte, nahmen auch die Ahnungslose Wissende und Britta teil, deren Blogs ich schon seit Jahren lese. Eine der schönsten "Nebenwirkungen" des Bloggens - Leute nicht nur virtuell, sondern auch persönlich kennen lernen.

Sinn und Zweck war aber nicht nur, andere BloggerInnen kennen zu lernen, sondern vor allem mehr über verschiedene Aspekte zu erfahren, die beim Bloggen von Bedeutung sind oder sein können.




In diesem Jahr gab es in der Lounge Vorträge zur besseren Auffindbarkeit von Blogs durch Suchmaschinen und zur Kennzeichnung von Werbung. Beides Themen, die mich sehr interessiert haben, denn auch wenn man der Meinung ist, man kennt sich in diesen wichtigen Bereichen aus, muss das noch lange nicht stimmen.

Nachdem wir uns alle um elf Uhr im Hotel Aspethera eingefunden hatten, begrüßte uns Jenny und erklärte uns den Ablaufplan.
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde begann auch schon der Social Media Manager Thorsten Ising* seinen Vortrag. SEO ist ein Thema, mit dem ich mich schon des öfteren oberflächlich befasst habe, aber nur durch das Lesen von Blogbeiträgen oder Webseiten zum Thema blieb es trotzdem ein Buch mit sieben Siegeln für mich. Thorsten erklärte die Grundlagen so anschaulich und einfach, dass ich viele neue Informationen für mich herausziehen konnte, die ich in Zukunft umsetzen möchte. Ein ganz großes Lob!

Nach dem Mittagessen war Thomas Gerling an der Reihe. Der Anwalt brachte Licht ins Dunkel, in dem wohl viele beim Thema Kennzeichnung von Werbung jeglicher Art auf dem Blog herumtapsen.
Bei diesem Thema wüsste ich gut Bescheid, dachte ich zumindest, doch auch hier gibt es diverse Fallen, in die man als naiver, juristisch unbedarfter Blogger schell gehen kann.
Dass das nicht nur mir so ging, zeigten die zum Teil hitzigen Diskussionen, die während des Vortrags aufkamen.


Nach dem ganzen "Hard Stuff" (diese Infoflut muss man erst mal verdauen) haben sich dann Claudia und Olga der PR-Agentur k.u.k Kommunikation* vorgestellt, die diverse Marken aus den Bereichen pflegende und dekorative Kosmetik, Lifestyle und Food vertreten. Olga, die dort für alle Social Media-Aktivitäten zuständig ist, hatte bereits in den Pausen intensiven Kontakt zu uns aufgebaut. In ihrem Vortrag erklärte sie uns, warum k.k. Kommunikation seit Jahren mit Bloggern zusammen arbeite und was dabei wichtig ist.
Ganz abgesehen vom Blick aus der gegensätzlichen Perspektive (wer weiß denn schon, wie PR-Agenturen oder -Abteilungen in Unternehmen wirklich ticken?) war es toll, als Blogger wirklich wertgeschätzt zu werden und zu merken, dass Firmen ernsthaft an uns und unserer Meinung interessiert sind - und dass die Zahl im GFC-Follower-Tool nicht alles ist, was zählt.
Zuletzt stellte Susanne Stock Pippa & Jean* vor, die Schmuck und Accessoires vertreiben. Pippa & Jean ist noch recht neu auf dem Markt, schätzt aber ebenfalls die Zusammenarbeit mit Bloggern. Auch hier hat mir der Austausch gefallen und die gegenseitigen Anregungen.

Zu guter letzt durften wir noch den Goodie-Tisch plündern; unter anderem gab es diverse (neue) Duschcremes von Treacle Moon, Schminksets von Wet'n'Wild und Lavera, Gesichtsmasken von La Mer, Nagellacke von Spa Ritual und Pflegeprodukte einiger von k.u.k kommunikation betreuter Naturkosmetikhersteller.


Die meisten der Produkte werde ich euch hier in nächster Zeit vorstellen, einige andere könnt ihr hier bald gewinnen.

Hier noch ein paar Impressionen dieses spannenden Tages und noch einmal einen herzlichen Dank an die Organisatorin Jenny, die durch ihren Einsatz dazu beiträgt, die deutsche Bloggerlandschaft etwas professioneller zu gestalten, und natürlich an alle Vortragenden, die unseren (bzw. meinen) Horizont ein ganzes Stück erweitert haben.





Folgende Bloggerinnen waren mit dabei:

Ahnungslose Wissende von Ohnemit
Melli von Pinkpetzie
Maegwin von Maegs Beauty Diary
Marion von Beauty und Pastels
Tanja von Tatis bunte Testwelt
Sabine von Yasa Cat
Beti von Testbar
Sabrina von Schminkschnubbel 
Jasmin von wasdunichtkennst
Beate von Test-Schnupperfee
Diana von Changiereffekt
Alex von Ihr Produkttester

Stephanie von Stephhoney's Blog
Britta von My Bathroom is My Castle 

Nicole von Nikkis Blogworld
Sarah von Sariiis Welt

Jenny von Shadownlight

*Shop- bzw. Plattformlinks 


Kommentare:

  1. ich freue mich sehr, dass du dich wohl gefühlt hast und du auch einiges für dich mitnehmen konntest :)
    danke für den tollen beitrag! liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern, wenn was toll war, dann schreibe ich das natürlich auch! ;-)

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  2. Den Kuli kenne ich!!! ;) Mensch, ich bin ja gerührt, wie ein Rührkuchen, dass du schon so lange treue Leserin bei mir bist :*
    Ich habe mich ebenfalls sehr gefreut, dich kennenzulernen, und hoffe, wir sehen uns ganz bald mal wieder. Wir haben da ja noch ein ganz spezielles Museum auf unserer To-do-Liste, nicht wahr? ;)

    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D Stimmt, das Museum hatte ich schon wieder völligst vergessen! Da musst du wohl doch noch ganz bald nach Kassel kommen ;-)

      Jaaa, ich bin zwar immer kommentierfaul, aber das heißt nicht, dass ich untreu bin^^
      Das wünsch ich dir auch!! :-)

      Löschen
  3. Ein wirklich sehr schöner Bericht. Ich hinke mit meinen etwas hinterher. :)

    Lg Beti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D Nur kein Stress, aber ich freu mich schon drauf! :-)

      Löschen
  4. Das hört sich nach einem super tollen Tag und viel Spaß aus :) Ihr seht sehr symphatisch aus :)!

    AntwortenLöschen
  5. *Wink*
    Ich hoffe, dass wir das wieder irgendwann hinkriegen!

    AntwortenLöschen
  6. Toll geschrieben, und Du hast schöne Schnappschüsse gepostet, ich sitze grinsend vor dem PC :D
    Vielleicht sehen wir uns ja im nächsten Jahr wieder, würde mich sehr freuen!
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, das freut mich! Und ich muss gestehen, dass ich dich nicht erkannt habe, ich habe dich und deinen Blog erst hinterher in meinem Kopf zusammen gebracht 'schäm*

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  7. Klingt nach einem wirklich tollen und spannenden Tag :-) SEO ist für mich auch ein Buch mit sieben Siegeln und irgendwie fehlt mir die Muse mich damit auseinanderzusetzen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ging's mir auch immer, und nur vom Lesen von Artikeln dazu im Internet wird man auch nicht zwingend schlauer. Da ist ein lebensechter Experte wirklich viel wert!

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  8. Hey Oktoberkind,

    es ist so spannend im Nachhinein das Empfinden der Teilnehmer zu lesen. Ich hab mir von dem Tag auch sehr viel mitgenommen, herrlich. So ein paar Stündchen nur unter uns Bloggern im lockeren Kreis hätte ich mir noch gewünscht, aber leider blieb keine Zeit mehr und alle mussten wieder in ihren Alltag zurückkehren. :)

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      das finde ich auch. Schön, dass wir den Tag alle ähnlich in Erinnerung behalten!
      Ich hatte ja Glück, dass ich mit Maegwin, Britta und der "Ahnungslosen" schon vorher gefrühstückt habe und wir abends noch ein paar Stündchen zusammen hatten, aber noch ein bisschen Zeit mit allen Bloggerinnen wäre auch schön gewesen.

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen