Samstag, 11. Oktober 2014

[Outfit] Streifenkleid

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wieder mal ein Outfit für euch.

Das Kleid habe ich vor ein paar Wochen bei C&A gekauft, in meinen Augen einer der besten Adressen "offline" um Kleider auch in größeren Größen zu kaufen. Dort werde ich eigentlich immer fündig.
Ich brauchte ein paar neue Kleidungsstücke für die Arbeit, und das Streifenkleid ist zur Zeit eines meiner liebsten.
Da ich es etwas lockerer mag und leider nicht zu den Frauen mit straffem Körper gehöre und meinen Kugelbauch meist nicht zeigen möchte, habe ich es eine Nummer größer gekauft.

Blazer und Schuhe habe ich lustigerweise auch von C&A, jedoch in unterschiedlichen Monaten gekauft.
Da ich große Probleme beim Schuhkauf habe, besonders im Sommer, war ich glücklich über diese Peeptoe-Plateau-Sandalen. Auch wenn sie etwas klobig aussehen sind sie sehr bequem und wegen der Wildlederoptik wirklich edel.
Die Kunstledereinsätze in der Jacke finde ich auch super, denn da der Rest der Jacke aus einem etwas gröberen, aber dennoch leichten Stoff besteht, kommen diese Details besonders gut zur Geltung und sind business-tauglich.



Kleid, Blazer, Schuhe: C&A // Kette: alt, No-Name-Shop


Welche Art Kleidung tragt ihr auf der Arbeit am liebsten?


Kommentare:

  1. Wow! Ich schaue ja immer wieder auf deinem Blog vorbei. Und jetzt muss ich dich mal loben, meine Liebe: nicht nur, dass deine Postings immer genialer werden, die Fotos sind sooo gut geworden und du hast wirklich Modelqualitäten, die man immer stärker an dir entdecken kann:) Ich mag deine Outfits. Du und eine Freundin... ihr habt mich dazu gebracht,auch mit einer Figur fern der Size Zero Kleider und Rücke zu tragen. Man fühlt sich gleich weiblicher. Ich liebe deine Outfits! Wir müssen unbedingt mal wieder zusammen shoppen. Hast du Dienstag Zeit? :) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebsten Dank! Freut mich, dass du deinen Stil gefunden hast!
      Zu dem anderen hab ich dir ne Nachricht geschrieben ;-)

      LG, OktoberKind :-´)

      Löschen
  2. Eine wirklich schöne Plünn ;)
    Ringel und Streifen gehen sowieso immer, finde ich, Ich habe zum Beispiel seeehr viele Ringelstrumpfhosen.

    Liebe Grüße :)

    Ps.: Ich hoffe, du konntest dich inzwischen gut erholen- wurde ja doch noch ziemlich spät gestern.
    Schön war´s und ich hoffe sehr, dass wir irgendwann wieder mal in so lustiger Runde an einem Tisch sitzen werden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke!
      Ich habe in der Oberstufe und im Studium nur Ringelsocken und -strumpfhosen getragen, aber im Job ist das zu unseriös. Ich liebe die Dinger auch, vor allem in Rottönen.

      Ich fand unsere Zeit vor und nach der Bloggerlounge auch total super und freu mich wie Bolle, dass wir uns endlich mal persönlich getroffen haben!

      GLG, OktoberKind :-)

      Löschen
  3. Das Kleid gefällt mir sehr gut, würde ich sofort auch anziehen. Der Blazer ist mir etwas zu seriös, aber mit dem legeren Kleid doch irgendwie cool.
    Ich brauch keinen Office-Style, ich kann an der Arbeit alles tragen.

    Die Kette, so unauffällig und ziemlich toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich muss leider im Job ziemlich drauf achten, und zu spießig mit Hosenanzug etc. will ich auch nicht rumrennen. Da finde ich die Blazer-Details mit dem Kunstleder eine ganz gute Alternative.

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  4. Das Kleid steht dir total gut!
    Ich liebe Streifen, am liebsten hätte ich das Kleid auch, aber wenn du es schon länger her gekauft hast, dann wird's das wohl nicht mehr geben....
    Liebe Grüße
    Alexandra-Anna

    AntwortenLöschen