Dienstag, 14. Oktober 2014

[Projekt] Use It - Die Lippenstift-Edition #3

Hallo ihr Lieben,
heute ist es wieder soweit. Sechs weitere Lippenstifte durften sich der Herausforderung stellen und zeigen, was sie können.
Use it 3 - LippenstifteIm großen und ganzen konnten mich die meisten überzeugen oder begeistern. Hier seht ihr die Schlingel, mit denen ich zuletzt eine bunte Lippe riskiert habe:
Use it 3 - Lippenstifte



Für einen Tagesausflug nach Würzburg entschied ich mich pragmatisch. Ich trug ein schlichtes Outfit und Make Up, dazu gehörte auch eine Lippenfarbe, die ich nicht ständig kontrollieren muss. 
Greta Garbo habe ich noch nicht sehr oft benutzt, obwohl die p2 Lip Creams meine Favoriten unter den Glossen sind. Die Deckkraft ist ziemlich gut, trotzdem klebt das Gloss nicht. Ein besonderer Geschmack fällt mir nicht auf, die Haltbarkeit ist mit circa zwei Stunden (ohne essen und trinken) in Ordnung. Außerdem gefällt mir die Farbe im Herbst sehr gut. Schade, dass die Creams aus dem Sortiment genommen wurden.
Tragefoto Greta Garbo 
Tragefoto Greta GarboIch habe hier zum ersten Mal die essence-Lidschatten-Palette verwendet, die Kathrin mir vor langem überlassen hat, weil sie sie nicht nutzt. Ich bin überraschenderweise mit Auftrag, Pigmentierung und Haltbarkeit der Farben sehr zufrieden; insbesondere der schimmernde Braunton in der Mitte gefällt mir.

Nun wieder ein sehr dezenter Job-Look.  Wenn mir nicht so recht nach Schminken ist, ist Rose de Madere von YSL oft der Ton meiner Wahl. Der Stift hat ein Golden Lustre Finish und unterstützt meine natürlich Lippenfarbe, was ich sehr mag. 
Tragefoto Rose de MadereEr ist schon ziemlich runtergewirtschaftet und wird wohl mein erster jemals aufgebrauchter Lippenstift. Das dauert allerdings noch eine Weile. ^^
Die Foundation von essence liegt schon ewig bei mir rum und ich wollte mich endlich entscheiden, was mit ihr geschehen soll. Nach einigen Testtagen kann ich aber sagen, dass sie mir zu wenig deckt und daher aussortiert wird. Ich habe ein paar Foundations, die mir mehr zusagen und auch langsam geleert werden müssen.
Als drittes habe ich mich wieder für eine kräftige Farbe entschieden. Smile like Angelina kam vor einigen Monaten in der Perfect Match Reihe heraus; da mir die Farbe an mir beim ersten Tragen überhaupt nicht gefiel, landete er in einer Schublade.
Tragefoto AngelinaIch finde die Farbe an mir immer noch etwas zu knallig, auf dem Foto gefällt sie mir aber sehr gut.
Leider ist sie jedoch nicht sehr haltbar, schon nach einer guten Stunde hat sich das meiste in Nichts aufgelöst. Der Geschmack (so typischer, oller Lippenstiftgeschmack) ist ebenfalls nicht mein Ding, obwohl ich dabei nicht sonderlich zimperlich bin.
Ganz anders verhält es sich mit Sugar Plum Fairy. Die Farbe ist wahnsinnig schön, trotz der matten, festen Textur lässt er sich angenehm auftragen und hält ewig. Nach vier Stunden inklusive Essen und Trinken sieht die Farbe wie neu aus; nichts ist verrutscht oder abgetragen. Das schafft bei mir kein Lippenstift, auch wenn er angeblich noch so long lasting ist. 
Tragefoto Sugar Plum FairyToll ist ebenfalls, dass ich nicht mal einen Lipliner oder Lippenpinsel brauche, um ein schönes und haltbares Ergebnis zu erzielen. Ganz großes Kino! Ich weiß nicht, ob er noch im Sortiment ist (ich habe ihn aus einem Blogsale), aber falls ihr einen tollen dunklen matten Beerenton sucht, der bezahlbar ist, schaut ihn euch auf jeden Fall an!
Aus dem gleichen Blogsale stammt auch Holly Rose Wood, den es vor zwei oder drei Jahren mal in einer Catrice-LE gab.
Leider ist er nicht so rosenholzig, wie der Name vermuten lässt, sondern eher barbiepink. Ich finde, das steht mir nur mäßig. Ich sehe recht blass und etwas krank aus, wenn ich ihn trage (finde ich zumindest). 
Tragefoto Holly Rose WoodAnsonsten ist das ein toller Lippenstift, der einen knalligen Stain zurück lässt, wenn sich die obere Schicht abgetragen hat.
Zum Schluss noch ein Lippenstift, den ich früher sehr gern mochte, nach der letzten (kürzlichen) Benutzung war ich allerdings gar nicht mehr mit ihm zufrieden.
Tragefoto RaptureRapture ist ein eins bräunliche Rot mit einem ganz leichten Mauveeinschlag. Das Finish ist glossig und beim Auftragen rutscht die Farbe hin und her. Sie hält auch nicht lang und ich muss ständig aufpassen, dass der Lippenstift nicht verschmiert. 
Obwohl mir die Farbe gefällt, werde ich Rapture aussortieren. Einen Lippenstift mit so schlechten Trageeigenschaften brauche ich nicht.
Hier seht ihr alle Lippenstifte noch einmal geswatcht:
Swatches Use it 3 - LippenstifteMein Favorit in dieser Runde war Sugar Plum Fairy, aber auch Angelina gefällt mir jetzt ganz gut.
Langsam wird die Auswahl schwieriger, denn ich habe jetzt viele Lippenstifte, die ich mir "aufspare"; sei es, weil ich sie so gern mag oder sie spezielle Trageeigenschaften haben, die ich nicht immer mag. 
Mal sehen, welche Farben ihr hier nächste Woche bewundern könnt! Welcher von den Lippenstiften oben gefällt euch am besten?

Kommentare:

  1. Holy Rose Wood hab ich auch, manchmal ist er mir ein wenig zu pink, aber ich greife doch recht häufig zu ihm. Smile like Angelina kann selbstverständlich sofort mit Angelina mithalten, auch ganz ohne Aufspritzen.

    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D Stimmt, Holly Rose Wood knallt manchmal wirklich ziemlich.

      LG :)

      Löschen
  2. Die sehen alle toll aus. :)
    Übrigens hast du einen tollen Blog.

    LG Jasmin von http://himbeertraum21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. sugar plum fairy sieht echt toll aus :)
    Liebe Grüße Gesa
    classyraspberry.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja,finde ich auch, eine tolle Farbe!

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  4. Den sugar plum fairy finde ich richtig hübsch! Eine sehr edle Farbe :)

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Schöne HErbst-Lippies. :) Ich habe das Thema übrigens thematisch in einem Gewinnspiel eingebaut, vll magst du ja mal bei mir vorbei schauen! :) Liebe Grüße :)


    P!nkCitrus
    veröffentlichte zuletzt auf ihrem Blog:
    Gewinnspiel | Dein Herbst 2014 – Zeige uns deinen Style

    AntwortenLöschen