Mittwoch, 29. Oktober 2014

[TAG] Starting over - Wenn all meine Kosmetik weg wäre

Hallo ihr Lieben,

die liebe Talasia hat mich getagged, und mit Freuden habe ich zehn Produkte zusammen gesucht, die ich mir auf jeden Fall nachkaufen würde, wenn alle meine Kosmetik weg wäre.
Essentiell ist für mich Augenbrauenpuder, ohne fühle ich mich nackt. Auch, wenn ich ansonsten ungeschminkt bin, die Augenbrauen müssen "gemacht" sein.
Am liebsten mag ich das essence eyebrow style Kit.
Ebenfalls wichtig sind mir Foundation und Puder. Selbst, wenn ich besonders Foundation nicht immer nutze, brauche ich die Gewissheit, eine gute zu haben. Das Natural Lift Make-Up von Rival de Loop ist seit Jahren mein Favorit. Die Deckkraft ist eher leicht, die Farbe passt zu meinem Hautton und es hält super. Das Nude Powder Matt habe ich ebenfalls schon oft nachgekauft, es macht alles, was ein Puder machen soll und ist recht günstig.
Ebenfalls sehr wichtig ist mir eine gute Mascara und eine gewisse Abwechslung, was Lidschatten anbelangt.
Die Max Factor Clump Defy Extensions Fals Lash Effect Mascara ist derzeit meine liebste Drogerie-Mascara, die würde ich mir im Zweifelsfall definitiv nachkaufen.
Der MAC Paint Pot Painterley ist seit einigen Monate meine liebste Lidschatten-Grundierung und ich trage ihn auch häufig solo. Auf Painterley möchte ich nicht mehr verzichten!
Gleiches gilt für die Make Up Revolution Salvation Palette Run Boy Run, von der ich im September ja ständig geschwärmt habe. Mehr als diese Palette brauche ich eigentlich nicht und wäre für einen Neuanfang das Stück meiner Wahl.
Außerdem würde ich mir zwingend einen schwarzen Eyeliner kaufen, denn ohne meine obere Wasserlinie zu schwärzen verlasse ich genauso oft das Haus wie ohne definierte Brauen.
Im Gegensatz zu anderen Bloggerinnen, die viele, viele weitere Eyeliner, Highlighter etc. hier aufzählen, kann ich darauf gut und gern verzichten. Was ich aber zwingend brauche: Blushes und Lippenstifte!
Glücklicherweise habe ich eine Blushpalette von Sleek, ansonsten wäre ich echt ins Schwitzen gekommen.
Die Sweet Cheeks-Palette enthält drei tolle Farben, die außergewöhnlich genug sind, um mich über den Verlust meiner restlichen Wangenprodukte hinwegzutrösten.
Schließlich habe ich mich noch für zwei Lippenstifte entschieden, nämlich Cosmo von MAC und Passionable von Astor. Cosmo ist ein My Lips but better-Ton, Passionable ist jedoch ein knalliger Rotton mit kühlem Beereneinschlag. Ich muss sagen, dass mir die Auswahl in dieser Kategorie am schwersten gefallen ist.



Im Großen und Ganzen sind das alles Produkte, die ihr sehr häufig auf OktoberWind seht, denn ich nutze sie allesamt gern. Ein weiterer Vorteil ist, dass die meisten Teile erschwinglich sind und man sich damit eine neue Sammlung aufbauen könnte, ohne sich finanziell zu ruinieren.

Was wären eure Must Haves, wenn ihr keine Schminke mehr hättet?
Ich tagge niemand bestimmten, würde mich aber freuen, wenn ihr mitmacht oder mir in den Kommentaren schreibt!

Kommentare:

  1. Super interessanter Post. Der MAC-Lippenstift hat wirklich eine super schöne Farbe.
    Ich könnte nie ohne meine BB Cream von Garnier und mein Puder von Bobbi Brown auskommen :-)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  2. ich habe auch so meine lieblinge im schrank die ich tgl nutze :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Das Augenbrauenpuder von Essence habe ich auch super lange verwendet. Jetzt habe ich aber mit dem Brow Wiz und der Dipbrow Pomade von Anastasia meine perfekte Kombi gefunden :)
    Komischer Weise mag ich die Clump Defy Mascara überhaupt nicht, weil man auf den Wimpern so gut wie gar nichts sieht. Ist schon echt verrückt, wie unterschiedlich die Geschmäcker vor allem bei Mascaras sind. Gut, dass es so viele verschiedene gibt.
    Liebe Grüße an dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Dipbrow Pomade finde ich auch interessant, aber mir ist der Bezug von Übersee nicht so ganz geheuer.
      Vielleicht sind deine Wimpern einfach schon superlang und dicht, sodass du keinen Unterschied siehst? Das ist ja das, was sie super kann und bei mir wirklich sichtbar ist.

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  4. Um ehrlich zu sein schminke ich meine Augenbrauen nie, kann es aber gut verstehen, dass es vielen sehr wichtig ist. Sie stellen ja immerhin einen "Rahmen" fürs Gesicht dar.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast ja auch tolle dichte Brauen, da müsste ich auch nichts mehr machen. Aber meine sind ja eher spärlich, und die Länge auch ungleichmäßig...

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  5. Bei dem Tag will ich auch noch mitmachen (was ich immer wieder vergesse ^^) Cosmo gefällt mir wirklich sehr gut :) Den muss ich mir mal anschauen. LG :)

    AntwortenLöschen