Dienstag, 11. November 2014

[Projekt] Aufgebraucht Oktober

Hallo ihr Lieben,

ganz unerwartet ist im vergangenen Monat wieder etliches leer geworden, einiges habe ich auch aussortiert.

Dove Anti-Spliss Expert Shampoo: Das Shampoo hat meine Haare sehr weich gemacht, aber einen Anti-Spliss-Effekt habe ich nicht wahrgenommen. Leider sind meine Haare nach der Nutzung extrem schnell fettig geworden. Wird nicht nachgekauft.

Balea Professional Tiefenreinigung Shampoo: Das wird zu Recht gehypt. Meine Haare werden super-sauber, alle Rückstände von Produkten etc. werden entfernt. Wird definitiv nachgekauft.

The Body Shop Raspberry Ripple Duschgel: Nach 3 Jahren ist es endlich leer. Der Himbeerduft war lecker, hat aber irgendwann nur noch genervt. Kein besonders tolles Duschgel, das ich nicht nachkaufen werde.

Rival de Loop Fruchttraum seifenfreies Wachgel: Es hat super gereinigt und ich habe es gut vertragen. Für den Preis wirklich super, ein Waschgel aus einer anderen LE habe ich bereits nachgekauft.
Country Colors Intensivtönung Cognac: Wenn ich meine Haare töne, dann meist mit dieser Marke, die Farbauswahl gefällt mir hier am besten. Die Farbe gefiel mir gut, allerdings waren bereits nach zwei Wochen meine (rausgewachsenen) blonden Strähnen wieder sichtbar. Das hat mich etwas geärgert. Trotzdem werde ich beim nächsten Mal wohl wieder zu Country Colors greifen.

Gliss Kur Liquid Silk Gloss Express-Repair Spülung: Die Flasche hat ewig gereicht, ich verwende es meist in den Längen und Spitzen, wenn mir für eine Auswasch-Spülung die Zeit fühlt. Meine strohigen Haare werden super-glatt und glänzend, außerdem mag ich den Geruch. Für 2€ ein tolles Produkt, ein Nachfolger ist bereits in Verwendung.

Balea Volumen + Struktur Spray: An der Flasche habe ich auch ewig rumgekrepelt. Es hat gut Volumen gespendet, aber wirklich überzeugt hat es mich nicht. Wird wohl nicht nachgekauft.

ebelin Wattepads: Meine liebsten Drogerie-Wattepads. Durch die Steppung ist ihre Reinigungswirkung super und sie fusseln nicht. Ständiges Nachkaufprodukt.

Rival de Loop ölfreier Augen Make Up-Entferner: Mein All Time Favorite. Ich kaufe ihn immer, wenn er bei Rossmann im Angebot ist. Absoluter Kauftipp!

CD Deo Zerstäuber Wasserlilie: Ich war auf der Suche nach alu-freien Deos. Dieses hier ist echt schlecht; der Geruch nervt nach einer Weile, es schützt maximal 10 Stunden vor Schweißgeruch und verstärkt das Schwitzen an sich. Definitiv kein Nachkauf und eine Entpfehlung an euch!

Rexona Acqua Antitranspirant: Schon x-mal nachgekauft, aber ich will ja auf alu-frei umsteigen. Man schwitzt und riecht mit diesem Deo nicht, der Geruch an sich ist auch in Ordnung. Falls ich kein gutes alu-freies finde, kaufe ich dieses hier trotzdem wieder.

Seba Med Gesichtscreme: Das war in einer dm-Box, die 75ml haben ewig gereicht, der Geruch war etwas medizinisch, aber angenehm. Meine Haut wurde gut mit Feuchtigkeit versorgt und hat die Creme ohne zu Mucken vertragen. Ich habe noch eine, die ich sicher auch aufbrauchen werde.

Balea Reinigungstücher Himbeere: Hier war ich das Opfer der LE inklusiver Spenderbox. Die Tücher riechen super, reinigen aber grottenschlecht. Sie sind kratzig, trocken und lassen fast das gesamte Make Up auf der Haut.

Balea Reinigungstücher Grapefruit: Diese Tücher fand ich ganz gut, sie haben gut gereinigt und meine Haut nicht gereizt. Trotzdem nicht meine Lieblinge.

Nun zu den aussortierten Produkten:

alverde Feuchtigkeitshaarkur Aloe Vera Hibiskus: Die Kur ist noch zu 1/3 voll, allerdings fand ich sie echt schlecht. Meine Haare wurden strohig und den Geruch mochte ich auch nicht. Will ich nicht aufbrauchen.

alverde Repairspülung Traube Avocado: Für die Spülung gilt das gleiche wie für die Kur.

Ein bisschen dekorative Kosmetik musste auch dran glauben:

essence Sun Club matt bronzing powder blondes: Nachdem ich versehentlich mit dem Pinsel ein Loch hineingestupst habe, ist das ganze Puder zerbröselt. Darauf habe ich keine Lust, daher kommt es in den Müll. Wird auch nicht nachgekauft.

essence pure skin mousse make-up: Die Farbe war mir zu dunkel, außerdem ist das Puder sehr silikonig. Fand ich nicht gut.

L'Oreal Studio Secrets Make Up Stift: Die Farbe passt nicht, den Auftrag find ich doof und es ist sehr rutschig beim Auftragen. Weg damit.

essence I love stage Eyeshadow Base: Die mochte ich super gern, bis die Farbe verändert wurde. Jetzt ist sie karottenrot und das geht gar nicht. Kommt weg.

essence clear & matt make-up: Das Make Up deckt sehr schlecht und ist rutschig. Da ich bessere habe, kommt es weg.

Manhattan 54T: Der Lippenstift ist einer meiner ältesten und gekippt.

Douglas Nail Polish Corrector: Der Stift wurde kaum benutzt, ist aber leer, genau wie die Ersatzspitzen. Totaler Flop.

essence Eyshadow Here I am: Furchtbare Farbe, die habe ich nicht mal für kreative Looks verwendet.

Catrice Gel Eyeliner Cruise Couture: Den gab's mal in einer LE und die Farbe war total. Ich habe ihn aber nur selten benutzt und nun ist er komplett eingetrocknet. Schade.


Kommentare:

  1. Der blaue Lidschatten ist echt fürchterlich :)

    AntwortenLöschen
  2. da hast du aber einiges aufgebraucht und das du dich da von einigen sachen verabschiedet hast kann ich gut nachvollziehen :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey - schöner Bericht... und ja, wirklich sehr viele Sachen aufgebraucht^^ ;D
    Ich bin zum Beispiel ein totaler Fan von der Alverde Haarkur... hab mir die schon x-mal nachgekauft, allerdings bin ich jemand der den "Hype" zum Tiefenreinigungsshampoo von Balea ganz und gar nicht versteht, meine Haare sind danach total unkämmbar - da gibts für mich viele andere, bessere Shampoos von Balea! ;D
    Viele Liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Balea hat viele gute Shampoos, aber um wirklich alles rauszukriegen, ist dieses für mich das beste.

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  4. Ich muss gestehen, dass ich noch nie eine Haarspülung oder eine Kur von Alverde besessen habe...
    Nun hatte ich die Möglichkeit, mich ein bisschen auf dem Alverde-Event beraten zu lassen und mir eine Kur mitzunehmen...Ich bin echt gespannt...Du machst mir wenig Hoffnung, aber ich krame mal meinen Optimismus hervor ;)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das bin ich auch! Ist ja auch eine ganz andere, und ich habe ja nie behauptet, dass die Kuren und Spülungen per se schlecht sind.

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen