Freitag, 28. November 2014

[Review] Make Up Revolution - Iconic 3 Palette

Hallo ihr Lieben,

schon vor einigen Monaten habe ich eine etwas größere Bestellung bei Make Up Revolution getätigt und bin euch (unter anderem) noch die Review der Iconic 3 Lidschatten-Palette schuldig.
Iconic 3
Unter Beauty-Junkies wird sie ja als Dupe zur Naked 3 von Urban Decay gehandelt, und da mir die zu teuer, ich aber scharf auf die Farben war, landete der günstige Doppelgänger für etwa 6€ im Warenkorb.



Enthalten sind zwölf Lidschatten, bis auf vier Farben sind alle schimmernd. Drei sind matt, einer (der dunkelste) ist matt mit Glitzerpartikeln.
Iconic 3Die Palette besteht aus Plastik, der Deckel ist durchsichtig. Außerdem ist ein doppelseitiger Applikator beigefügt, den ich aber nicht benutzt habe.
Die Konsistenz ist größtenteils pudrig bis buttrig, die Farbentnahme gut. Schlecht pigmentierte Lidschatten sind nicht dabei, was ich als großen Pluspunkt sehe.

Nun erstmal jede Menge Fotos der Lidschatten und Swatches; eine Beschreibung der einzelnen Farben spare ich mir an dieser Stelle mal:
Iconic 3
Iconic 3
Iconic 3Iconic 3 Swatch
Iconic 3 SwatchIconic 3 Swatch
Iconic 3 SwatchIconic 3 Swatch
Iconic 3 SwatchIconic 3 Swatch


Iconic 3 SwatchIconic 3 Swatch

INCI

Die Inhaltsstoffe sind nicht gerade begeisterungswürdig; laut Codecheck  sind einige sogar bedenklich. Das stört mich bei einem Produkt, das ich mir in geringsten Mengen auf das Augenlid gebe und abends wieder entferne, allerdings nicht so wie bei Lippenstiften oder Pflegeprodukten.

Handling

Der Auftrag ist unproblematisch, das Krümeln hält sich in Grenzen.
Leider haben meine AMUs immer nach einige Stunden zu creasen begonnen, aber ich kann nicht sagen, ob das an den Lidschatten oder meiner Base (MAC Paint Pot Painterley) lag, mit der ich in den letzten Monaten schon öfter das gleiche Problem hatte. Außerdem verschwimmen die Farben nach einigen Stunden etwas ineinander, das kann aber die gleichen Gründe haben.
Manoly ist jedoch sehr begeistert von dieser Palette und kommt damit trotz ihrer Kontaktlinsen sehr gut zurecht.

Von mir gibt's fast die volle Punktzahl, da der Preis wirklich unschlagbar ist, die Qualität in Ordnung und die Farbauswahl sehr gut ist. Inwieweit die Iconic 3 wirklich ein Dupe zur Naked 3 ist, kann ich euch leider nicht sagen, da ich letztere noch nie aus der Nähe gesehen habe.




Kommentare:

  1. Danke für den Post !
    Er ist wirklich interessant.
    Schöne Farben die du ausgesucht hast :)

    LG Hanna
    http://the96blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben gefallen mir total gut. Ich glaube, ich werde mir die Palette mal genauer ansehen. Obwohl ich ja eigentlich schon genug Lidschatten besitze.
    Ich wünsche dir viel Freude damit!
    Liebste Grüße, Lena
    von www.mrsprincipesssa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D Ja, so ging es mir auch. Frag nicht, wie viele Lidschatten ich vorher schon hatte....

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  3. Schöner Blog und schöne Palette ;) Ist mir leider persönlich viel zu glitzrig. Hast du vielleicht eine Idee für eine Alternative in ganz matt?
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Von Make Up Revolution gibt es auch die essantial matte Palette, die ist sehr gut. Ansonsten kannst du auch mal nach den Sleek Ultra Matte Paletten schauen, die sind auch toll!

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen