Samstag, 8. November 2014

[Review] p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes

Hallo ihr Lieben,

wen überrascht es - in der aktuellen LE von p2 - Gold & Crown - gab es genau zwei Produkte, vor denen ich sofort sabbernd hing: die Queen for a day Lip Palettes in den Farben 010 flaming reds und 020 rich magentas.
Beide Paletten fand ich supertoll und ich konnte mich nicht entscheiden, welcher Kauf lohnenswerter sein würde, so kaufte ich beide. Sagt nichts.
 p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettesDie Paletten enthalten jeweils fünf cremige Lippenlacke (so würde ich die Konsistenz beschreiben) zu je 1g und kosten 4,25€ pro Stück.

DM beschreibt die Paletten so:
Fünf intensive Farbtöne in einem einzigen Produkt! Die hochdeckende und cremige Textur sorgt für ein glänzendes Finish. Sie hält die Lippen außerdem zart geschmeidig und lässt sich dank des integrierten Applikators optimal auftragen.

So viel sei gesagt: die Farben decken wirklich hervorragend und knallen enorm. Die Lippen werden auch nicht ausgetrocknet, aber der Pinsel ist nicht zu gebrauchen - nach dem 2. Lippenstift habe ich kapituliert und zu meinem Catrice-Pinsel gegriffen. Mit dem gelingt der Auftrag wirklich spielend.



Wer auf natürliche Inhaltsstoffe achtet, wird allerdings bei der INCI-Liste schreiend davon laufen: PARAFFINUM LIQUIDUM, POLYBUTENE, CERA MICROCRISTALLINA, BARIUM SULFATE, OZOKERITE, COLOPHONIUM, PHENOXYETHANOL führen die Liste an.

Nun aber zum Interessantesten, den Swatches und Tragefotos. Die Collagen könnt ihr euch mit einem Klick darauf größer anschauen.

 p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes - 010 flaming reds

 p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes - 010 flaming reds swatches
 p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes - 010 flaming reds swatches
 p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes - 010 flaming reds swatches

 p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes - 010 flaming reds lip tragefoto
 p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes - 010 flaming reds lip tragefoto
 p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes - 010 flaming reds lip tragefoto
 p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes - 010 flaming reds lip tragefoto
 p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes - 010 flaming reds lip tragefoto
 
Die schönste Farbe der Palette ist auch gleichzeitig die zickigste: das dunke Rot (2.v.l.). Hier muss ich sehr aufpassen, dass die Farbe gleichmäßig wird und deckt, einen Lipliner zu benutzen wäre sinnvoll.
Die 1. Farbe mag ich auch nicht besonders, sie ist mir zu orange, aber ganz schlimm finde ich die letzte. Sie wird sicherlich auch Fans finden, aber ich mag solche Neonfarben nicht. Insgesamt ist die Palette also eher ein Flop, da mir nur 2 der 5 Farben richtig gut gefallen.

Die zweite Palette, rich magentas, schneidet da besser ab.
 p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes - 020 rich magentas
 p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes - 020 rich magentas swatches  p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes - 020 rich magentas swatches


 p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes - 020 rich magentas lip tragefoto
 p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes - 020 rich magentas lip tragefoto
 p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes - 020 rich magentas lip tragefoto
 p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes - 020 rich magentas lip tragefoto
 p2 Gold & Crown - Queen for a day lip palettes - 020 rich magentas lip tragefoto

An mir gefällt mir jede Farbe, aber richtig genial finde ich Nr. 2, 4 und 5. Ein Träumchen!
Im Auftrag ist diese Palette unkomplizierter.
Zwar sind auch die Cremes hier zwar sehr weich (man kann es auf den Swatchfotos erahnen), aber doch etwas zähflüssig. Der Geruch ist ebenfalls nicht sehr lecker; auf einem Blog las ich etwas von Wachsmalstifte, das kommt hin. Zum Glück ist der Geruch nur beim genauen Hinschnuppern warnehmbar, auf den Lippen schmecke ich davon nichts.

Zur Haltbarkeit kann ich leider noch nichts konkretes sagen, ich glaube aber, dass sich der Glanz durch Mahlzeiten sehr schnell abträgt. Allerdings bleibt ein gleichmäßiger Stain zurück, was ganz nett ist, weil man so trotzdem noch Farbe auf den Lippen habt.

Wenn euch Geruch und Auftrag nicht stören, ihr aber scharf auf ultradeckende Lipcremes in nicht ganz alltäglichen Farben sucht, solltet ihr euch schleunigst auf LE-Jagd begeben. Die p2 Gold & Crown-LE ist im November erhältlich.





Kommentare:

  1. Ich habe mir die pinke Variante gekauft und stimme dir in allen Punkten zu: die Farben und Deckkraft sind wirklich toll, der Geruch aber eher... meh... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das geht definitiv besser. Ich hoffe, dass sowas bei künftigen LEs beachtet wird.

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  2. Ich muss gestehen, dass ich die Pressebilder Null ansprechend fand und mich wenn dann nur für dieses Trio interessiert hätte. Aber die Lippenstifte überzeugen mich auf deinen Bildern schon irgendwie :D Ich möchte noch die Chance nutzen, um für mein Gewinnspiel zu werben. Es greift thematisch den Herbst auf. Wenn du Lust ein wenig High-End Kosmetik zu shoppen oder dir ein Back Up deines teuren und gleichzetig liebsten Parfüms zu kaufen, dann wird es wahrscheinlich etwas für dich sein. Du musst nicht viel tun, um im Lostopf zu landen. Es reicht, wenn du mir folgst und wenn du mir ein Bild deines Herbst 2014 schickst. Das kann dein liebster Herbstlack oder Lippenstift sein. Ein Augen-Make-Up, welches du gern zu dieser Zeit trägst oder ein Outfit. Deiner Kreativität sind wirklich KEINE Grenzen gesetzt. Du kannst dafür entweder einen 100€ oder 50 € Gutschein gewinnen! Na? Interesse geweckt? Dann schaue auf meinem Blog vorbei, da läuft NUR NOCH BIS HEUTE 24 Uhr das Gewinnspiel,

    http://www.semantos.de/2014/10/gewinnspiel-dein-herbst-2014-zeige-uns-deinen-style/

    Ich entschuldige mich schon einmal, wenn dich die "Werbung" stört. Dann lösche das Kommi einfach. Ich wollte nur die Chance nutzen, um dich um darüber zu informieren, da man solche Chancen wohl nur sehr selten hat! :)

    Ganz liebe Grüße & einen wunderschönen Sonntag noch,
    P!nkCitrus

    AntwortenLöschen
  3. Hmm, mich sprechen ja Lippenstift-Paletten so gar nicht an, ich mag lieber die klassischen Lippenstifte. Dennoch gefallen mir die Farben sehr gut, allerdings wirkt es auf den Bildern so, als würde die Farbe auslaufen?
    Nein, ich habe mir bei dieser LE also nichts gekauft, zur Freude meines Geldbeutels ;)
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht mir normalerweise auch so, aber hier haben mich die Farben einfach gelockt.
      Nein, die Farbe läuft nicht aus; die ist viel fester als ein Gloss und mit einem cremigen Lippenstift vergleichbar.

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  4. Hallo Oktober-Kind,

    Lippen-Paletten hab ich noch nie besessen, ich benutze meist nur 2-3 verschiedene pflegende Lippenstiftfarben im Wechsel.
    Wow, Deine Tragefotos sind klasse, mir gefällt an Dir am Besten dieser allererste helle Rotton, Wahnsinn.
    Mich würden farblich die Magentatöne ansprechen, ich mag solche kühlen pinkstichigen Farben. Warme Töne stehen mir leider nicht. In Deinem Fall harmonieren irgendwie alle Töne mit Haut und Augenfarbe.

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Respekt, dass du mit so wenigen Farben auskommst; was Lippenstifte angeht, bin ich ein Messie! :-D

      Liebsten Dank, man selbst sieht sich ja immer anders und persönliche Farbpräferenzen spielen ja auch immer in das Gefühl ein, was einem steht und was nicht.

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  5. Wow, Du hast alle sogar auf die Lippen aufgetragen. Das ist ne ganz schöne Arbeit, vielen Dank dafür. So kann man sich ein sehr gutes Bild machen.

    AntwortenLöschen
  6. :-D Ja, das hat auch eeeewig gedauert, weil der Auftrag mit dem Pinsel nicht so schnell ging und die Farbe auch super auf den Lippen haftet, sodass die Reinigung auch nicht ganz schnell ging.
    Aber gerade bei Lippenstiften finde ich es wichtig, sie aufgetragen zu sehen, und für euch mache ich mir doch gern die Arbeit :-)

    Liebste Grüße, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich nutze nicht gern so Paletten, daher war ich hier nicht verleitet. Hab mir aber eine der Glitzerpaletten geholt. Da kommt mein Post die nächsten Tage noch online :D

    AntwortenLöschen
  8. Danke für diese ausführliche Vorstellung :)
    Die violette Palette (huch, ein Reim ;)) ist echt spannend. Sehr außergewöhnliche und dennoch tragbare Farben.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch. Die Farben kann ich mir sehr gut an die vorstellen!

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  9. Schauen alle toll aus <3 schaut echt aus wie Lack, muss ich wohl doch noch näher anschauen, obwohl mein Liebster bei solch auffälligen Farben+Finish die Krise kriegen wird :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D De soll sich nicht so haben, sind doch schließlich deine Lippen! ;-)

      Löschen