Montag, 24. August 2015

[Event] alverde Beauty-Werkstatt

Vergangenes Wochenende fand in Karlsruhe die Alverde Beauty-Werkstatt statt.  Woohoo, das erste "richtige" Event, zu dem ich eingeladen worden bin, und dazu noch Alverde, da musste ich leider meine anderen Pläne über den Haufen werfen, um teilnehmen zu können!

Da es am Samstag gleich morgens losgehen sollte, sind wir schon am Freitag angereist.
Sabrina und Maria habe ich noch am Bahnhof getroffen, und nachdem wir Diana im Hotel aufgelesen hatten, nutzten wir die Zeit bis zum gemeinsamen Abendessen für einen Stadtbummel.

Wir waren sehr gespannt, wohin uns das Überraschungsdinner führen würde, und dann vom Garbo sehr angetan. Nach einem Sektempfang und Häppchen konnten wir das eigentliche Abendessen zusammen mit dem tollen Team von alverde und dm genießen; bei den leckeren Speisen (hier war wirklich für alle gesorgt, egal, ob Fleischesser oder Vegetarier mit Glutenunverträglichkeit) und dem Kennenlernen der anderen Bloggerinnen verging der Abend wie im Flug.
Zum Abschluss machten wir uns noch auf den Weg zum Karlsruher Schloss, an dem im Sommer abendliche Lichtershows stattfinden.






Am Samstag um 10 Uhr startete dann das eigentliche Event. Toll war, dass uns nicht nur die neuen Produkte vorgestellt wurden, die ab September ins Sortiment einziehen, sondern man sich von Kopf bis Fuß ausprobieren konnte: Insgesamt gab es fünf Stationen, an denen wir uns austoben konnten.




Ich habe mir aber zu allererst die neuen Produkte sowie die LE "Oriental Bazaar" angeschaut, die ab Mitte September erhältlich sein wird. Zu beidem wird es in den nächsten Tagen einen gesonderten Post geben (und auch eine kleine Verlosung!).




Dann habe ich die Möglichkeit genutzt, meine Haut von einem Profi analysieren und darauf abgestimmte Reinigungs- und Pflegeprodukte von alverde empfehlen und abfüllen zu lassen.
Insgesamt lag ich mit meiner Einschätzung schon ganz richtig - meine Haut ist recht sensibel, neigt aber zu gelegentlichen Unreinheiten. Die für mich passenden Produkte warten nun darauf, getestet zu werden.










Eine Haarstylistin zauberte uns tolle Frisuren und gab  Tipps zu Styling und Pflege.


Ich habe mich anders als viele der anderen Mädels gegen eine schicke Flechtfrisur und für geglättete Haare entschieden - damit stehe ich ja immer auf Kriegsfuß, aber mit dem ghd hat der Glatteffekt wirklich den ganzen Tag gehalten, was mich echt begeistert hat. Das war natürlich keine spektakuläre Frisur, und ich wurde ein paar Mal gefragt, ob ich mir denn nicht auch die Haare machen lassen möchte - Überraschung, die waren schon fertig! :-D


In der Schminkschule konnten wir uns dann von einer Visagistin zu Strobing und Contouring anleiten lassen und die neuen Produkte direkt ausprobieren.

Hier habe ich leider gefühlt viel zu wenig Zeit gehabt - ich bin quasi in eine "Schulstunde" geplatzt und während die anderen Mädels schon fleißig am highlighten (bzw. stroben) waren, habe ich erst mit der Foundation gekämpft. Obwohl ich dann noch während der Mittagspause weiter gewurstelt habe, bin ich nicht so recht fertig geworden und habe meinen Platz dann Kat überlassen - von den anderen Stationen wollte ich ja auch noch etwas mitbekommen und die Zeit dafür war mittlerweile schon ganz schön knapp geworden.






Mit gemachten Haaren und dem passenden Make Up konnten wir uns dann bei den Mädels von der Kleiderei in Schale werfen und von Jennifer, der Event-Fotografin, ablichten lassen. Und es waren wirklich viele geniale Outfits dabei. Für mich gab's leider nur einen Pailletten-Blazer, der mir mehr oder weniger gepasst hat, aber ich habe jetzt auch keine Standardgröße, auf die man kleidungstechnisch immer eingerichtet ist. Die Bilder sind aber trotzdem toll geworden!
Foto: www.jennifer-braun.de

Schließlich konnten wir unsere geballte Kreativität noch am Stand von Anne (Anny Who) rauslassen und Beutel und Kosmetik-Täschchen gestalten.
Hierfür hatte ich mir bewusst bis zum Schluss Zeit gelassen, da es so zum Einen schon viele Vorlagen gab, an denen ich mich orientieren konnte (Gott, ich bin sowas von ideenlos und untalentiert, das hat sich hier mal wieder gezeigt) und ich außerdem nicht so auf die Zeit achten musste, um die anderen Stationen noch mitmachen zu können.





Neben der leckeren und einfallsreichen Verpflegung während des Events drückte uns alverde-Markenverantwortliche Helena dann noch Snackboxen für die Fahrt in die Hände, bevor wir gegen vier wieder zum Bahnhof gebracht wurden, nicht ohne unsere prall gefüllte Goodie-Bag.



Schön war, dass ich den gleichen Zug nehmen konnte wie Melanie und Theresa, sodass wir noch die gesamte Fahrt über schnacken konnten; die beiden mussten allerdings noch bis Berlin und hatten so eine etwa doppelt so lange Rückfahrt wie ich.

Die beiden Tage waren toll und ich habe mich gefreut, ein paar Mädels kennen zu lernen, deren Blogs ich zum Teil schon seit Jahren lese und natürlich auch auf viele neue zu Gesichter zu treffen. Noch schöner wäre es gewesen, wenn wir am Freitag so was wie eine kleine Vorstellungsrunde veranstaltet hätten, da sich viele untereinander nicht kannten und die Namensschilder auch erst am Samstag verteilt wurden. Nach dem Schütteln von einem Dutzend Händen hatte man nämlich dummerweise die ersten Namen schon wieder vergessen (zumindest ging mir das so).

Noch mal liebsten Dank an das Team von dm und alverde für die tolle Organisation und dieses abwechslungsreiche Event!

Folgende Mädels waren auch dabei:

www.ineedsunshine.de
www.nixenhaar.de
www.schminkumstellung.blogspot.de
www.shades-of-nature.de
www.shades-of-fashion.com
alabastermaedchen.de
bananenschneckerl.de
www.mianania.de
www.das-leben-ist-schoen.net
www.ekulele.de
konsumfrau.de
yourssabrina.de
gooseberrypictures.de
www.billchensbeautybox.de
Foto: www.jennifer-braun.de
Weitere Eindrücke vom Event und auch Swatches der kommenden LE findet ihr auf meinem instagram-Account (das_oktoberkind)!

Kommentare:

  1. danke für die tollen impressionen :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Sooo viele schöne Bilder!
    Du kannst Dir vermutlich vorstellen, wie gerne ich auch zu so einem Event fahren würde!!!

    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich nach einem tollen und spannenden Event an. Ich wäre ja auch gerne mal bei sowas dabei :)

    AntwortenLöschen
  4. Ach es war sooooo schön!!! Der zweite Tag ging so wahnsinnig schnell vorbei. Auch ich hatte das Problem, dass ich gegen Ende hin sehr gehetzt bin und mir für einige Stationen (zB die hautanalyse) kaum Zeit nehmen konnte. Es war aber ein wunderbar gelungener Tag und ich habe mich sehr gefreut, dass wir uns kennengelernt haben. Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow bei so einem Event würde ich auch liebend gerne mal teilnehmen! Und dann noch bei alverde, du bist wirklich ein Glückspilz :)
    Das war bestimmt ein richtig toller Tag!

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. klingt nach einem tollen Event :) eine Hautanalyse würde ich auch gerne einmal machen lassen, am besten wie in deinem Fall mit Produktempfehlungen. Viele Grüße Julia everydayanddreams

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Bilder! Danke für den Einblick :) LG

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Oktoberkind,
    Das du bei so einem Event all deine Pläne über den Haufen wirst, kann ich vollkommen nach vollziehen ;) Auch dass du gleich zur neuen LE gerannt bist ist eine für mich überaus logische Schlussfolgerung. Die „Profihautanalyse“ hört sich wirklich super an. Ich stehe leider immer noch verzweifelt & ratend vor den Regalen, und rätsle welchen Hauttyp ich wohl habe :D Die Schminkschule hört sich auch extrem gut an ! In sachen Konturieren bin ich auch immer noch am ausprobieren und lasse es dann am Ende ganz weg weil es mir zu aufwendig ist ;D
    Scheint ja wirklich ein tolles Event gewesen zu sein. Deine Bilder & Worte sprechen für sich !♥
    Ich freue mich schon auf weitere Event Berichte von dir ;)
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen,sonnigen tag !
    Liebste Grüße
    Luise von dem Blog Fingerspitzengefühl

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Carmen,
    ich hab gerade deinen Blogbeitrag gelesen. Da ich dm häufig bei der Planung und Orga der Blogger Events unterstützen darf, ist es immer schön für mich hinterher das ehrliche Feedback lesen zu können. Dein Feedback zu der Vorstellungsrunde und Namensschilder am Vorabend nehme ich gerne mit auf und merke es bei der Planung eines möglichen nächsten Events mit an. :)

    Ich bin gerade dabei einen Blog über meine Arbeit auf die Beine zu stellen und würde mich über eine Verlinkung sehr freuen. Das Bild von mir mit den Strobing Punkten im Gesicht ist auf jeden Fall sehr schön geworden. ;)
    Meinen Artikel über das Blogger Event und auch einer Verlinkung zu dir findest du hier: http://www.kaddamaran.de/lovemyjob/projekte/

    Liebe Grüße
    Kadda

    AntwortenLöschen