Sonntag, 1. November 2015

[Blogparade] Meine Handcreme-Sammlung

Heute geht meine Blogparaden-Reihe bereits in die dritte Runde, whoohoo!

Jetzt, wo es kühler ist, habe ich verstärkt mit rauhen und trockenen Händen zu kämpfen. Handcreme gehört vor allem in dieser Zeit zu meinen ständigen Begleitern. Dementsprechend gut versorgt bin ich hier mit verschiedenen Produkten.
Ich habe Cremes für verschiedene Zwecke und "Anlässe", außerdem schleichen sich immer mal wieder Neuzugänge in diverse Handtaschen. Ihr kennt das.



Mittlerweile haben sich so 14 Produkte angesammelt. Etwas mehr als bei den Bodylotions, aber in den meisten ist ja auch nicht viel drin. So gesehen also gar kein so schlechter Schnitt! ;-)

- Cien Handcreme Asiatische Kirschblüte: Hier habe ich mich von Manoly anfixen lassen. Die Creme duftet toll nach Kirsche, die Pflegewirkung ist für den Sommer bzw. für zwischendurch ausreichend. Ein Backup habe ich noch.
- Eucerin pH5 Hautschutz Handcreme: Die Creme war vor einigen Wochen in einem Gewinnpaket enthalten. Wegen der Masse an angebrochenen Cremes habe ich diese noch nicht ausprobiert.
- L'Occitane Rose Heart Hand Cream: Meine absolute Lieblingscreme! Mit den enthaltenen 150ml reicht man ewig; diese Tube habe ich bereits seit anderthalb Jahren in Verwendung und ein Ende ist nicht in Sicht! Weil die Creme so reichhaltig ist (eher dick und pastig), verwende ich sie fast nur abends, so hat sie Zeit zum Einziehen. Außerdem hat der Duft etwas extrem Luxuriöses für mich. Falls sie jemals alle werden sollten, würde ich sie mir immer wieder nachkaufen! *_*
- Alverde Handcreme Calendula: Die gab's beim Event im August. Getestet habe ich sie noch nicht.

L'Occitane Rose Heart Hand Cream: Die habe ich gewonnen und dachte, hierbei würde es sich um eine Miniversion der großen Tube handeln. Ist sie aber nicht; die Konsistenz ist leichter und cremiger und sie zieht schneller ein. Also auch eher etwas für zwischendurch.
Cien Handcreme Milch & Lavendel: Ein Geschenk von Manoly. Den Lavendelgeruch kann ich nicht immer ertragen, darum ist die Tube noch gut gefüllt. Die Konsistenz und Pflegewirkung entspricht der Version mit Kirschblüte.
- Catherine Handcreme 35 Jahre Edition: Die gab's letztes Jahr beim Event, ist aber in Vergessenheit geraten. Getestet habe ich sie noch nicht.
L'Occitane Dry Skin Hand Cream: Ebenfalls ein Gewinn. Diese Creme ist ebenfalls recht pastig; da ich die Rosencreme aber schon länger in Benutzung habe, wollte ich sie erst aufbrauchen. Der Duft ist wesentlich neutraler gehalten.
- Dr. Scheller Calendula Handbalsam: War mal in einer Rossmann-Kiste. Der Balsam riecht etwas gewöhnungsbedürftig (ich bin nicht so der Fan von Ringelblumen) und zieht schwer ein, wenn die Haut extrem angegriffen ist, ist das aber ein tolles Produkt.
- Handsan Handcreme mit Arganöl: Eher ein durchschnittliches Produkt, das ganz nett riecht und recht reichhaltig ist. Kann man kaufen, muss man aber nicht.
- essence 24h Hand Protection Balsam Vanilla & Cinnamon: Aus der letztjährigen Winter-LE. Die Creme habe ich gern auf der Arbeit benutzt, da sie lecker riecht und die Hände direkt nach dem Auftrag auch geschmeidig sind. Allerdings hält der Effekt keinesfalls 24 Stunden an. Nett, aber nichts, was man zwingend haben muss.
- Kneipp Sekunden-Handcreme Zitronenverbene & Avocadobutter: Hat sich noch mit in diesen Beitrag geschummelt ;-). Die Creme war Teil des Abschiedsgeschenks meiner Arbeitskollegen. Von selbst hätte ich sie mir nie zugelegt - ich habe Kneipp-Produkte einfach so gar nicht auf dem Schirm! Der frische Duft ist aber wirklich lecker und die Creme hält, was sie verspricht - sie zieht wirklich innerhalb weniger Sekunden ein und hinterlässt gepflegte Hände. Mittlerweile liegt sie im Wohnzimmer, sodass ich jederzeit schnell nach ihr Greifen kann. Ein tolles Produkt, das ich wirklich empfehlen kann!

- Catherine Handcreme: Noch eine Tube der Handcreme. Ob sie identisch zu der oben ist, kann ich euch nicht sagen, allerdings riecht sie lecker fruchtig und zieht schnell ein. Ebenfalls ein Produkt für die leichte Pflege zwischendurch; ich werde sie wohl bevorzugt im Frühjahr verwenden.


Na, das war doch gar nicht soooo viel, oder? :-D

Ihr habt wieder einen Monat Zeit, um an der Blogparade teilzunehmen (ich würde mich wirklich, WIRKLICH darüber freuen!)
Tragt euren Link einfach bis zum 30.11. in das Tool unten ein! Es wäre außerdem toll, wenn ihr meine Blogparade in eurem Beitrag erwähnt. :-)






Kommentare:

  1. eine beachtliche sammlung. ich habe eine loccitane und weleda ;)
    ich wünsche dir einen schönen sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Reicht ja eigentlich auch aus, das kann man wenigstens aufbrauchen^^

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  2. Sekunden Handcreme hört sich gut an. Mein Liebling ist momentan die von Rituals, weil der Geruch soo lecker ist. LG, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das kann ich mir vorstellen, ich liebe die Bodylotions und Duschschäume von Rituals!

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  3. Wow da hast du ja eine wirklich beachtliche Sammlung!
    Ich glaube bei der Blogparade werde ich auch mitmachen, so viele verschiedene Cremes wie du bekomme ich allerdings nicht zusammen ;D
    Viele Grüße!
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre toll! Es kommt ja nicht auf die Menge an, aber ich finde es toll zu sehen, welche Produkte andere gern nutzen :-)

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  4. früher habe ich gar keine handcremes benutzt, aber seitdem ich wieder neurdodermitis habe creme ich mich regelmässig ein. ich benutze gsnz gerne Eubos und la roche posay und ab und an Balea :) übrigens toller blog..werde dir nun über gfc freuen und würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Neurodermitis ist ja nicht so toll... Schön, wenn das Cremen da hilft!

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  5. Das ist was mit den Handcremes.... :D Ich habe letztens einen ähnlichen Beitrag geschrieben, damit nehme ich gerne an deiner Blogparade teil. :)

    Liebe Grüße

    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Wow und ich dachte ich hab schon viel.. :D
    Ich benutze am liebsten eine von the Body Shop. Sowieso mein absoluter fave Shop wenn es um Produkte für meinen Körper geht!
    Liebe Grüße aus HH :)

    xlillisa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D Ich finde es auch erschreckend, was sich alles so ansammelt...
      TBS hat auch wirklich tolle Produkte!

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  7. Wow, das sind ja echt viele!
    Ich benutze eigentlich nur die von "I love..."
    weil die meiner Meinung nach echt gut riechen...:)
    LG Lili
    Mein Blog :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kenne ich nicht, sollte aber mal dran schnuppern. Toller Geruch klingt super!

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  8. Die Calendula habe ich auch und ich liebe sie. Abends schmiert man sie drauf und sie ist so reichhaltig, dass sie teilweise am morgen noch drauf ist. Für den Winter genau das richtige :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt! Und weil man so wenig davon braucht, reicht die Tube echt eeeewig...

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  9. Fast zu spät ging mein Beitrag eben noch online :)
    Viele Grüße!
    Melanie

    AntwortenLöschen