Dienstag, 1. Dezember 2015

[Blogparade] Meine Lippenpflege-Sammlung

Hallo ihr Lieben,

heute geht es weiter mit einer neuen Blogparade.
Besonders im Winter sind meine Lippen angegriffen ohne Ende und ich könnte sie mit Pflege totschmieren. Wie praktisch, dass mein Vorrat an Lippenpflegeprodukten groß genug ist! ;-)
- Apothekers Lippenbalsam: Den hat Karin vor langer Zeit in den Himmel gelobt und ich habe sie mir deshalb zugelegt. Ich finde die Pflegewirkung ganz gut, der kräutrige Geschmack ist aber sicher nicht jedermanns Sache.
- Korres Lip Butter Wild Rose:
- Burt's Bees Beeswax Lip Balm: Den habe ich mal gewonnen und mich sehr drüber gefreut, allerdings ist die Konsistenz furchtbar - total fest, man bekommt kaum Produkt aus dem Tiegel und es schmeckt leider nach Minze und nicht nach Honig. Außerdem pflegt es irgendwie nicht durch die wachsige Beschaffenheit. Nehme ich nur in Notfällen.
- Balea Gelee Royale Lippenpflegestift: Die Pflegewirkung ist für zwischendurch in Ordnung, der Honiggeschmack gefällt mir. Generell greife ich aber selten zu Stiften, die fliegen meist in diversen Taschen umher.
- Balea Young Zuckerschnute: Har, den musste ich natürlich haben, ich habe die Zuckerschnuten-Reihe geliebt! Der Stift schmeckt und riecht lecker zitronig-süß, Pflege ist für tagsüber okay.
- Labello Lip Butter Raspberry Rosé: Im Moment mein liebstes Lippenpflegeprodukt. Riecht und schmeckt lecker himbeerig, und dank der weichen Konsistenz bekommt man das Produkt auch bei niedrigen Temperaturen aus dem Tiegel. Dazu pflegt es hervorragend. Kann ich sehr empfehlen!
- Labello Lip Butter Vanilla & Macadamia: Die Pflege ist ebenfalls sehr gut, der Duft ist mir aber meist zu schwer. Nehme ich deshalb seltener als den Himbeerkollegen.
- L'Occitane Delightful Rose Lip Balm: Ebenfalls aus einem Gewinnspiel; so gern ich Rosenduft auch habe, ist er mir hier too much. Auf den Lippen schmeckt es so immer etwas seifig, dem kann ich nicht so viel abgewinnen. Außerdem pflegt mir der Balm nicht intensiv genug.
- Mary Kay Satin Lips: Die Lippenmaske verwende ich hin und wieder ganz gern, sie spendet Feuchtigkeit und macht die Lippen weich und geschmeidig. Besonders jetzt im Winter greife ich wieder oft zu ihr.
- The Body Shop Lip Peeling: Den Stift hat mir Manoly letztes Jahr geschenkt. Hierbei handelt es sich um ein pflegendes Lippenpeeling, das super funktioniert, hier stört mich der leicht minzige Geschmack auch nicht. Ich verwend eihn gern, wenn meine Lippen richtig hinüber sind und ich sie schnell fit kriegen muss (z.B. Lippenstiftfotos), weil er innerhalb kurzer Zeit viel reißen kann.
- Prinzessin Sternenzauber Karamell: Der Geschmack war hier ausschlaggebend für den Kauf. Er pflegt nicht besonders gut und schmeckt auch zu künstlich-süß; hierauf könnte ich wohl am ehesten verzichten.
- Bee Natural Pomegranate: Den Stift finde ich super. Der fruchtig-dezente Geschmack ist genau richtig und die Pflegewirkung top, auch ist die Konsistenz nicht so wachsig, dass es störend wäre. Sehr gute Pflege für kleines Geld, kann ich euch nur ans Herz legen!
Wie immer freue ich mich über eure Teilnahmen; hinterlasst den Link zu eurem Beitrag einfach bis zum 31.12. im Tool unten oder schreibt mir in die Kommentare, welche Lippenpflegeprodukte ihr habt bzw. gern verwendet!










Kommentare:

  1. die lippenpflege von korres finde ich am besten :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Dass du dich im Winter "totschmieren" könntest, kann auch daran liegen, dass in einigen deiner gezeigten Produkte Paraffine sprich Erdöl enthalten ist. Ich habe solche Produkte selbst auch lange Zeit benutzt und immer für gut befunden. Seitdem ich sie nicht mehr nutze weiß ich aber, was sie für einen Schaden angerichtet haben und wie sie mich "abhängig" gemacht haben. Ich bin bei weitem kein Öko, aber das ist ein Punkt, bei dem ich mal genauer auf die Inhaltsstoffe achte. Das ist vielleicht auch ein gut gemeinter Tipp für dich :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag am liebsten die Lipbutter von Labello mit Himbeergeschmack :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag die Lippenpflege von Korres auch furchtbar gerne, aber auch die Lip Butter von Labello bzw. Nivea finde ich gut, vor allem die Blaubeer Variante finde ich ganz besonders gut. Ich bilde mir ein, dass sie die Lippen mehr pflegt als die anderen. Wahrscheinlich stimmt das gar nicht ;)
    Liebe Grüße an dich

    AntwortenLöschen
  5. Zuerzeit benutze ich auch den Lipbutter Raspberry Rosé am liebsten.

    Liebe Grüsse
    Sidney
    www.more-li.blogspot.com

    AntwortenLöschen