Mittwoch, 24. Februar 2016

[Blogparade] 7 Shades of ... Berry! Lippenstifte


Hallo ihr Lieben,
Da das ja ein unglaubliches Farbspektrum umfasst, bin ich natürlich wieder dabei - ich hätte sogar genug passende Lippenstifte, um damit einen zweiten Beitrag zu füllen... o.O
Das fand ich selbst etwas überraschend, denn der klassische Beerenton ist eigentlich gar nicht so mein Ding.. Lustig, dass ich nach dem Aussortieren vor einer Weile immer noch drei Stifte habe, die ich aber schändlicherweise so gut wie nie benutze.
"Berry Bradshaw" von Catrice kam sofort wegen seines Namens in Frage. Der Ton hat einen leichten Mauve-Einschlag, was ihn für mich besonders macht.
"Azalea" von p2 erinnert mich sofort an saftige Himbeeren, eine wundervolle Farbe. Ich bin froh, dass ich ihn in einem Blogsale noch ergattern konnte, die LE hatte mich damals nämlich kalt gelassen.
"Passionable" von Astor war lange Zeit mein liebster Lippenstift. Das zurückhaltende, trotzdem kräftige Beerenpink wirkt auf den Lippen westenlich spannender, als es in der Hülse den Anschein hat.
 
Da ich wegen meiner trockenen Lippen eher selten auf matte Texturen zurück greife, fristet "090 matte" von Trend it up eher ein trostloses Dasein in meiner Schminkschublade. Zu Unrecht, denn er sieht "Passionable" ziemlich ähnlich, nur mit semi-mattem Finish.
"Red Romance" von essence ist meiner Meinung nach alles andere als Rot; hier führten mich der Name sowie das Licht bei dm in die Irre. Der Stift ist so gut wie neu, weil es eindeutig nicht mein Beuteschema ist und ich von den essence-Lippis, anders als viele andere, nicht begeistert bin.
"914" von Kiko hätte eigentlich auch der Sortieraktion zum Opfer fallen müssen, aber ich glaube, weil bereits ein anderer Beerenton der Marke dran glauben musste, wollte ich zumindest diesen behalten. 
"Spicy" von Astor ist genau wie seine beiden linken Nachbarn das, was man sich typischerweise unter Beere vorstellt und auch er fristet ein Schattendasein bei mir. Vielleicht sollte ich ihn in liebevolle Hände abgeben, denn die Qualität ist, wie von Astor gewohnt, sehr gut.







Seid ihr Fans von beerigen Tönen auf den Lippen oder könnt ihr damit so gar nichts anfangen?

Kommentare:

  1. die beerenfarben sind einfach toll, hach :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ein großer Fan der Beerentöne auf den Lippen.....meine größte Farbfamilie sind die Beerentöne
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Farbauswahl, da bekommt man dierekt Hunger auf Beeren :)

    AntwortenLöschen
  4. Wie oft ich diese Parade schon verpennt habe und jedes Mal ärgere ich mich neu :D hätte ja jetzt noch paar Tage Zeit, aber ob ich dran denke? ^^
    Auf jeden Fall eine schöne Auswahl an Lippenstiften =)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich liebe Beerentöne, ich habe ein leichtes Faible für die mit etwas Lila drin. Das ganz recht von Astor finde ich total schön und würde noch in meiner Sammlung fehlen *___*


    LG Mira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den gibt es noch im Standardsortiment - für knapp 5 € kann er dein sein ;-)

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  6. Der Lippenstift von Trend it Up ist so schön, dass ich mich den sogar manchmal im Alltag traue! :D seit ich den habe, versuche ich immer meine Lippen ohne trockene Hautfetzen zu halten. ;)

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D Das Problem kenne ich auch... da will man einen schönen Lippenstift tragen und dann sieht er doof aus, weil die Lippen nicht glatt sind...

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen