Dienstag, 26. April 2016

[Projekt] Wear 'em All - Sammelpost Woche 4

Hallo ihr Lieben,

Der heutige Beitrag war eigentlich schon fürs Wochenende geplant, aber weil hier im Moment so viel los ist und das Käuzchen mir tagsüber kaum noch Ruhe lässt, hat meine Wochenzusammenfassung etwas länger gedauert.
Zur Erinnerung - darum geht's bei Wear 'em All.

Auch diesmal habe ich wieder fünf Lippenprodukte für euch, die mich in dieser Woche aber nicht ganz so begeistert haben.





Was ich von Juliet halten soll, weiß ich noch nicht so ganz. Das Kirschrot sieht zwar toll aus und der Auftrag an sich mit dem herzförmigen Applikator ist einfach, allerdings wird die Farbe streifig und deckt nicht richtig. 
Besser wird's, wenn man weitere Schichten aufträgt, aber so richtig super fand ich das Ergebnis nicht. Allerdings hält die Farbe sehr gut und verblasst auf sehr natürliche Art, Trinken und Snacken übersteht sie. Nach einer Weile sehen die Lippen damit doch ganz gut aus und vor allem Rot auf natürliche Weise. Ich glaube, ich würde ihn noch ein paar Mal tragen wollen, bevor ich mir ein abschließendes Urteil bilde. Besonders spannend fand ich hier die gelige Textur, so was ist meiner Erfahrung nach eher selten.




Die p2 Lipcream in der Farbe Romy Schneider ist das einzige Lippenprodukt, das ich mir jemals nachgekauft habe!
Ich bin ja bekanntlich kein Fan von Glossen, weswegen ich auch die gute Romy eine Weile links liegen ließ, diese Creme finde ich aber super. Sie ist unkompliziert im Auftrag, deckt hervorragend, hinterlässt einen tollen Glanz und die Farbe ist ein ziemlich perfekter mlbb-Ton. Die color star-Produkte wurden meines Wissens nach schon vor Jahren ausgelistet, was doch schade ist.



Rose-bud ist irgendwie auch eine merkwürdige Farbe, zu der ich routinemäßig nicht greifen würde.
Ich finde sie eigentlich zu leuchtend, andererseits sehe ich damit wieder leicht gebräunt aus. Gefiel mir anfangs gar nicht, aber je länger ich ihn trug, umso mehr mochte ich den Lippenstift. Das wird ihn wohl davor bewahren, aussortiert zu werden - definitiv die Überraschung der Woche!



Die p2 matte deluxe-Lippenstifte mochte ich ja eigentlich ganz gern, aber I feel you und ich werden in diesem Leben keine Freunde mehr; dieses Pink ist einfach überhaupt nicht (mehr) mein Ding - wann habe ich sowas jemals getragen?!
Die Trageeigenschaften sind aber nach wie vor gut; ich komme mit dieser Stiftform supergut klar, sodass es nie Probleme beim Auftrag gibt. Gut haltbar ist die Farbe ebenfalls, wenn auch nicht matt.
Trotzdem werde ich für diese Farbe einen neuen Besitzer suchen.



Ich taste mich in den Gold & Crown Paletten langsam aber sicher an die Töne, die ich mag - der 5. Ton der Flaming Reds-Palette gehört noch nicht dazu :-D
Dieses undefinierbare Pink-Orange-Rot finde ich an mir nicht schön und während ich auch tiefstes Dunkelrot ohne mit der Wimper zu zucken tagsüber trage, würde ich mit dieser Farbe nicht vor die Tür gehen. Näh! Aber da das ja nur eine von fünf Farben in der Palette ist und ich sie mir nicht dieses Tons wegen ausgesucht habe, kann ich das verschmerzen. Auch hier stört mich aber der Geschmack und ich empfinde ihn als noch lästiger als bei der Magenta-Palette.
Das eine oder andere stört mich also an allen Farben, aussortiert wurde aber lediglich eine.


Welche Lippenstifte tragt ihr im Moment gern?


Kommentare:

  1. hey ich muss ja sagen, dass dir die knallig roten immer wieder am besten stehen :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, danke! <3 Ich kehre auch irgendwie immer dahin zurück, egal, wie toll ich andere Farben finde...

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  2. lustig, wie unterschiedlich lippenstifte aussehen können. rose-bud hab ich in letzter zeit an dir und kunterdunkle gesehn und selbst in nem beitrag gezeigt und finde, der wirkt an uns dreien völlig unterschiedlich.

    rot steht dir wirklich gut!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, bei manchen Farben fällt mir das auch extrem auf. Dadurch hab ich auch schon so manchen Fehlkauf getätigt - die Farbe sah an jemandem toll aus und an mir total doof...

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  3. Hallo :)
    ich persönlich finde den Romy Schneider ja echt super schön.
    Ich trau mich nicht ganz an knallige Lippen heran.
    Lieber schminke ich meine Augen und benutze eher nude-Töne :)
    Aber Mut zur Farbe auf den Lippen finde ich toll! Weiter so :)
    Schöner Beitrag.

    LG Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank!
      Das hat bei mir auch eine ganze Weile gedauert - angefangen habe ich mit einem sehr sheeren Rot und ich kam mir völlig angemalt vor, aber im Laufe der Jahre wurden die Farben kräftiger.
      Meine Augen schminke ich dagegen eher zurückhaltend, weil ich meiner Meinung nach bei AMUs nicht wirklich gut bin und vieles zur Brille doof aussieht.
      Hab einen schönen Tag!

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen