Sonntag, 15. Mai 2016

[Projekt] Wear 'em All - Woche 7

Passend zum strahlenden Wetter der letzten Tage ist die aktuelle Runde Wear 'em All wieder farbenfroher und knalliger.
Zwei alte Lieblinge sind dabei und eine Neuentdeckung - insgesamt eine zufrieden stellende Woche.





Den Anfang machte diesmal So very good, mein allererster MAC-Lippenstift. In den letzten Jahren geriet er etwas in Vergessenheit, seit dem Revival von braunem Lippenstift habe ich aber auch diese Longlasting Lip Creme wieder entdeckt und erneut lieben gelernt.
Ich mag, dass er etwas an den Lippen antrocknet und ich keine Angst haben muss, dass er verrutscht, auch die Haltbarkeit ist in Ordnung. Für mich eine absolute Geht-immer-Farbe - im Sommer dann gern mit bunterem Augen-Make Up.
Rouge Grenadine von Yves Rocher hat mir die liebe Lisa von Shades of Fashion im Zuge des Yves Rocher Bloggerwichtelns zukommen lassen.
Das pinke Rot mit den kleinen Glitzerpartikeln (die man aufgetragen zwar noch sieht, die aber nicht störend sind) gefällt mir besonders jetzt im Frühjahr gut. Die Farbe an sich ist recht sheer, lässt sich aber gut aufbauen. Leider hält sie nicht allzu lange. Da ich farblich aber in meiner Sammlung nichts vergleichbares habe, darf sie bleiben.
Anders ergeht es leider Na-Rock von essence, den ich aus der damaligen  LE un-be-dingt haben musste.

Mittlerweile gefällt mir diese Art Rot aber nicht mehr (erinnert mich irgendwie stark an Russian Red, nur in glänzend) und wenn ich die Wahl hatte, habe ich zu anderen Tönen gegriffen.
Auch wenn Haltbarkeit und Tragegefühl ok sind, muss er gehen - ich mag auch ganz allgemein die Lippenstifte von essence nicht sehr gern und wenn dann nichts vom Gesamtpaket stimmt, wird es Zeit für einen Abschied.

Versehentlich griff ich am nächsten Tag dann zu Passionable von Astor - eigentlich wollte ich eine andere eher ungeliebte Farbe benutzen, merkte aber beim Tragen, wie sehr mir diese plötzlich gefiel und nach einem Blick auf die Hülse war alles klar. Düdümm.
Passionable war eine Weile mein allerliebster Lippenstift, bevor irgendein anderer, neuer kam und er etwas ins Hintertreffen geriet. Eine absolut tolle Farbe, auch wenn ich Beerentöne ja nicht mehr so gern mag. Das hier ist eine Ausnahme, weil er eben gerade nicht beerig, sonderneher pinkrot-stichig wirkt. Tolle Haltbarkeit, geschmeidiger Auftrag - hachz!
Zum Schluss noch eine Neuentdeckung - Dusty Pink von Alverde liegt schon eine Weile unbenutzt bei mir herum und ich ärgere mich, dass ich ihn noch nie getragen habe! Rosa bzw. Pink ist ja eigentlich nichts, was ich gern auf den Lippen trage, aber diese Farbe ist toll. 
Eher ein warmer, zartrosaner Rosenholzton, würde ich sagen, der absolut natürlich wirkt und auch mir steht (hier gibt es nicht den da sonst üblichen Wasserleichen-Effekt).
Definitiv die Überraschung der Woche!
So muss auch in dieser Woche wieder ein Exemplar meine Sammlung verlassen. Ich finde das gar nicht schlecht, so bleiben nur die Stifte, die ich auch wirklich tragen möchte und jemand anderes freut sich vielleicht noch darüber.














Findet ihr Brauntöne auch im Sommer tragbar oder ist das vielleicht ein absolutes No-Go im Lippenstiftbereich?


1 Kommentar:

  1. wow klasse, ich möchte gerne mal wissen wieviele lippenstifte du besitzt :P
    liebste grüße!

    AntwortenLöschen