Donnerstag, 12. Mai 2016

[Review] Pinselreinigung mit For Your Beauty Reinigungspad

Eine meiner neuesten Errungenschaften im Beauty-Bereich ist ausnahmsweise mal keine Schminke, sondern etwas, um eben jene zu entfernen - das Pinsel-Reinigungspad von Rossmann For your beauty.

Nachdem ich es euch neulich schon kurz auf instagram gezeigt habe wollten einige über meine Erfahrungen damit lesen, deshalb gibt's heute nun einen Beitrag zum Thema Pinselwäsche.

Ganz allgemein wasche ich meine Pinsel leider viel zu selten. Schon klar, besonders, was regelmäßig benutzt wird, sollte gut und häufig gereinigt werden, aber da das meist etwa eine Stunde dauert, siegt die Faulheit und ich verwende zum schnellen Säubern zwischendurch ein Kosmetiktuch und den ebelin Pinselreiniger.
Allerdings habe ich mir nun vorgenommen, hier ein bisschen mehr Routine reinzubringen und zeige euch heute mein Vorgehen.



Eigentlich brauche ich nicht viel - ein Waschbecken, Kernseife, Shampoo, ein Handtuch und das Pijnsel-Reinigungspad.
Dieses besteht aus Silikon und hat drei verschiedene Flächen sowie zwei runde Öffnungen, um die Pinsel nach dem Waschen zu formen. Ihr bekommt es für 3,99€ bei Rossmann. Auf der Packunsgrückseite findet man auch eine Nutzungsanleitung.
Ich beginne immer mit den Schminkeiern - anfeuchten, etwas Shampoo darauf geben (macht sich besser als feste Seife), einmassieren und ausspülen. Je nach Verschmutzungsgrad wird das wiederholt, bis das Wasser sauber ist.

Als nächstes sind die Gesichts- und danach die Augenpinsel an der Reihe. Anfeuchten und ein bisschen im Tiegel mit der Kernseife rühren, auf den groben Noppen hin und her bewegen, auf den Längsrillen ausspülen, nochmal in die Seife tunken und mit den kleinen Noppen bearbeiten (je nach Pinsel).
Im Großen und Ganzen verwende ich aber für alle Pinsel lieber die großen Noppen, da hier die Reinigungswirkung besser ist. Ich habe das Gefühl, im unteren Teil sind die Noppen zu dick, kurz und dicht beieinander, um eine gute Reinigungswirkung zu erzielen.
Dafür finde ich aber dir "Formlöcher" sehr gut - zumindest bei einigermaßen rund gebundenen Pinseln. Damit kann man sie wirklich gut in Form bringen und außerdem gleich einen Teil des Wassers herauskämmen, sodass die Pinsel schneller trocknen.

Den Griff auf der Rückseite finde ich ebenfalls sehr praktisch - man kann einfach die Hand durchstecken und das Pad sicher halten.



Direkt nach der Wäsche sammle ich die Pinsel übrigens auf einem Handtuch im Bad und wenn ich fertig bin, ziehen sie auf ein trockenes Handtuch auf dem Heizkörper um, wo sie leicht schräg mit etwas Abstand liegen, bis sie trocken sind.
Bislang habe ich die Pinsel auf meiner Handfläche gewaschen (das Gesichtsreinigungspad von ebelin habe ich dafür ungern benutzt, weil es den gleichen Effekt hat wie der feingenoppte Bereich), was ziemlich lästig war - einerseits muss das Wasser die richtige Temperatur haben (bei unserem Wasserhahn schwierig) und ich hatte immer Schrumpelhände (logisch, wenn man ne Stunde wäscht).
Mit dem Reinigungspad von Rossmann geht's zwar auch nicht schneller, aber komfortabler und ich habe das Gefühl, meine Pinsel werden gründlicher gereinigt als früher.
Für 3,99 € also eine lohnenswerte Anschaffung, die ich euch ans Herz legen kann, solltet ihr mehr als zwei Pinsel besitzen!



Kommentare:

  1. Ich bin auch total begeistert von diesem Pad und möchte es bei meiner Pinselreinigung nicht mehr missen! Für den Preis wirklich mega!

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch! Es gibt ja auch welche für über 20€, das hätte ich mir dann auch nicht gekauft...

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  2. Hab schon auf deine Meinung dazu gewartet. Hört sich ja dann super an, dann darf es nächstes Mal mit. LG, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui, dann bin ich mal gespannt, wie du es findest!

      LG, OktoberKind :-)

      Löschen
  3. Ich hab das gute Stück in Pink, da sie leider keine anderen Farben da hatten. xD Benutzt habe ich ihn seit dem noch nicht... Du siehst also, du bist nicht alleine wenn es um das Thema Pinselreinigung und Faulheit geht. Ich hab jetzt auch so ein Pinselreiniger Shampoo von Rossmann erstanden. Ich glaube, ich werde meine Pinsel jetzt gleich mal wieder reinigen gehen. :D

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    www.vanessainthesky.de

    AntwortenLöschen